Wemyss Malts 2017 Single Cask Whisky Release

Der Unabhängige Abfüller Wemyss Malts hat die erste Auswahl von neuen Single Cask Abfüllungen für 2017 bekannt gegeben. Verkostet und ausgewählt vom Whisky-Experten Charles Maclean, hat wie bei Wemyss üblich jede Flasche einen Namen, der den Charakter des Whiskys veranschaulicht. Die Abfüllungen im Alter von 14 bis 28 Jahren sind nicht kühlfiltriert und ungefärbt.

Kalorien zählen mit Pernod Ricard

Chivas Regal Besitzer Pernod Ricard wird noch in diesem Jahr Nährwertangaben für alle seine Spirituosen-Produkte bekanntgeben, einschließlich Scotch Whisky. Diese werden über QR-Codes abrufbar sein, die auf alle Flaschen gedruckt werden.

Das in Paris ansässige Unternehmen, das auch die Scotch-Marken The Glenlivet und Ballantine’s besitzt, ist dabei, QR-Codes auf seine Etiketten zu drucken, die nach und nach auf den verschiedenen Märkten eingeführt werden, wobei einige Flaschen bereits in China erhältlich sind. Die Codes sollten in den meisten wichtigen Märkten im kommenden Jahr zur Verfügung stehen.

Acht Finalisten für die Spirit of Speyside Whisky Festival Whisky Awards

Single Malts aus dem Stall von Whisky-Riesen Chivas Brothers haben den Löwenanteil der Nominierungen für die diesjährigen Spirit of Speyside Whisky Festival Whisky Awards. Ein Panel von Industrieexperten nahm die Drams der Firma in drei von vier Kategorien nach einem Blindtasting in die engere Wahl.

Aberlour a’bunadh, Aberlour 12 und Glenlivet 18 wurden alle für die Auszeichnung nominiert. Die Zahl der Kategorien in denen Auszeichnungen vergeben werden, wurde in diesem Jahr von drei auf vier erweitert, um das riesige Spektrum der aktuellen Speyside Whiskeys widerzuspiegeln.

Die acht Finalisten werden nun vom Publikum in einer Serie von Verkostungsveranstaltungen beurteilt, die an unterschiedlichen Orten während des Spirit of Speyside Whisky Festival vom 27. April bis 1. Mai durchgeführt werden.

Bruichladdich Black Art 5.1

Black Art steht für eine ganz außergewöhnliche Cuvée. Die wenigen Fässer stammen aus allen Ecken der Warehouses und können nur von einem solch erfahrenen Master Distiller wie Jim McEwan oder Adam Hannett identifiziert und auf kunstvolle Weise zu einem Black Art vermählt werden. Jahrelang standen mehrere Fässer unter besonderer Beobachtung. Die endgültige Rezeptur bleibt eines der meistgehüteten Geheimnisse der Brennerei.

0711 Spirits – Spirituosen mit Stil

Bereits zum dritten Mal findet vom 27.-29.01.2017 die 0711 Spirits statt, die Stuttgarter Messe für Spirituosen mit Stil. Im Fokus steht erneut ein hochwertiges Angebot aus allen Spirituosen-Bereichen, sowie verschiedenen Weine als auch Biersorten, aber auch besonderen alkoholfreie Getränke werden präsentiert. Ende Oktober 2016 sind bereits 90 Prozent der Ausstellerflächen gebucht. Durch die gewonnenen Erfahrungen der letzten zwei Veranstaltungen wird die dritte 0711 Spirits weiter optimiert, um den Besuchern ein unvergessliches Messe-Erlebnis bieten zu können.

Neu in Deutschland:
 Tomintoul Distillery launcht vier neue Abfüllungen

Mit gleich vier neuen Abfüllungen erweitert die privat geführte Tomintoul Distillery aus der Speyside ihre Produktvielfalt. Die vielfältige Bandbreite reicht vom delikaten Whisky für den Einstieg, dem Tomintoul Tlàth, über gereifte Single Malts, wie dem 15-jährigen Portwood Finished und dem 25-jährigen Tomintoul, bis hin zu dem exklusiven und streng limitierten Tomintoul Five Decades. Diese Jubiläumsausgabe wurde zur Feier des 50-jährigen Bestehens der Brennerei abgefüllt und ist eine Vermählung von ausgesuchten Whiskys aus fünf Dekaden. Die Abfüllungen sind ab sofort auf dem deutschen Markt verfügbar.

Bruichladdich – THE THREE TENS „Best Whisky International 2016“

Zu den innovativen Single Malts von Bruichladdich gibt es keinen wirklichen Vergleich. Mit ihren Kreationen feiern sie das wilde Terroir Islays – sei es in Form von heimischen Gerstensorten oder der Auswahl spezieller Fässer. Auch mit der bekannten Octomore-Reihe setzt Bruichladdich in der Branche wahre Meilensteine, denn sie sind die meist getorften Whiskys der Welt.

Ab sofort in Deutschland erhältlich: TIMOROUS BEASTIE 21 YEARS OLD

Vom Hochland Monster zur Sherry Schönheit: Limited Sherry Edition Highland Malt Scotch Whisky

Das schottische Familienunternehmen Douglas Laing, Erfinder der „Remarkable Regional Malts“, enthüllt mit dem auf nur 2.718 Flaschen weltweit limitierten Timorous Beastie 21 Years Old, einen kleinen violett-goldenen Schatz aus den Highlands.

Dieser 21jährige Highland Blended Malt Scotch Whisky zeigt eine intensive reife Eleganz, unterstrichen durch den Einfluss handverlesener Sherryfässer und das luxuriöse Verpackungsdesign in dunklem Lila und Gold.

Tamdhu Batch Strength No. 002

Tamdhu Speyside Single Malt Scotch Whisky hat die zweite Auflage seiner mehrfach preisgekrönten Batch Strength Abfüllung enthüllt.

Ausschließlich in handselektierten Sherry-Eichenfässern gereift, fängt die Batch Strength 002 bei 58,5% Vol. Alkohol weiterhin den komplexen Reichtum und die Intensität von Sherry-Fass-gereiftem Whisky ein. Der Whisky wird nicht kühlfiltriert in natürlicher Farbe abgefüllt.

The Balvenie enthüllt das DCS Compendium „Chapter Two“

Von Malt Master David Stewart MBE

,The Influence Of Oak‘ dokumentiert Malt Master David Stewarts meisterliche Fähigkeiten, unterschiedliche Holzarten wirkungsvoll für die Whisky-Herstellung einzusetzen.

Nach dem bedeutsamen Launch des „Chapter One“ des The Balvenie DCS Compendiums im Oktober 2015 wird heute das mit Spannung erwartete „Chapter Two“ eröffnet. Mit ‚The Influence of Oak‘ umfasst der zweite Teil der fünfteiligen Serie, fünf äußerst seltene Single Malt Whiskys, die alle die immense Wirkung von unterschiedlichen Eichenfässern beim Reifeprozess auf die Aromen der Whiskys betonen.