PR: Ein neuer Ardbeg 8 Years Old zum Diskutieren

Über Ardbeg und seine Abfüllung wird viel diskutiert, nun sorgt die Islay-Destillerie mit einem neuen Release – nur für sein Ardbeg Committee – für weiteren Gesprächsstoff. Erhältlich ist Ardbeg 8 Years Old limitiert ab dem 8. Juli in Deutschland und Österreich.

PR: Der Ardbeg Day 2021 findet online am 5. Juni statt

Auf dem ganzen Globus versammeln sich in dieser Woche Whiskyliebhaber, um das Islay Music and Malt Festival online zu verfolgen. Traditionell am letzten Festivalsamstag ist Ardbeg Day. Die Destillerie mit ihrem ultimativen Islay Malt Whisky hat ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt und teilt viele, authentische und unterhaltsame Islay-Momente über Ardbeg.com und soziale Medien.

PR: Der Ardbeg Day 2021 wird feurig mit Ardbeg Scorch

Traditionell am letzten Samstag des Fèis Ìle gefeiert, dem Islay Music and Malt Festival, ist der Ardbeg Day inzwischen rund um den Globus Liebhabern rauchiger Malt Whiskys bekannt. Auch in diesem Jahr, am 5. Juni 2021, wird das jährliche Fest wieder komplett online auf Ardbeg.com und Social Media stattfinden, mit einer eigenen Abfüllung: Ardbeg Scorch.

PR: Ardbeg stellt neues Brennhaus vor

Premiere für das neue Brennhaus der ultimativen Islay Destillerie Ardbeg: Das neue Gebäude, direkt an der Wasserlinie, verfügt nun über zwei Washstills und zwei Spiritstills. Die Nachfrage nach kräftigen, rauchigen Islay Single Malt Whiskys ist ungebrochen, sodass die 1815 offiziell gegründete Destillerie künftig mit den beiden weiteren Brennblasen auch eine höhere Brennkapazität bewerkstelligen kann. Von bislang 1,4 Millionen Liter auf 2,4 Millionen Liter im Jahr.

PR: Ardbeg mit äußerst rarem Embassy Bottling

Die Leidenschaft, die alle Ardbeg Embassies täglich zeigen, ist ein hohes Gut und wird bei Ardbeg sehr geschätzt. Deshalb hat die Destillerie des ultimativen Islay Single Malts eine rare Einzelfass-Abfüllung aufgelegt, um dieses Engagement besonders zu honorieren: Am Montag, 22. August 2011 destilliert, wählte Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, Whisky Creation und Whisky Stocks, dieses Fass 2303/2011 persönlich aus.

ARDBEG WEE BEASTIE IST DA!

Ardbeg erweitert sein permanentes Sortiment um eine weitere Abfüllung – Ardbeg Wee Beastie. Nur fünf Jahre gereift, ist dieser lebhafte und kräftig-rauchige Whisky äußerst ungezähmt.

ARDBEG BLAAACK – FÜR ULTIMATIVE FANS

Ardbeg Blaaack heißt die neueste Edition von Ardbeg, eine Hommage an die zahlreichen schottischen Inselbewohner, den Schafen. Gereift in ehemaligen Pinot-Noir-Fässern aus Neuseeland, spannt Ardbeg Blaaack einen Bogen, zu der ebenfalls für seine Schafe bekannten Inselgruppe im Südpazifik.

Die Mission Ardbeg Supernova ist zurück

Am 1. Oktober wird Ardbeg, die prämierte „Destillerie des Jahres 2019 (IWC)“ ihre Committee-Mitglieder in unbekannte torfige Sphären katapultieren: Ardbeg Supernova kehrt für kurze Zeit zurück.

Ardbeg Supernova stammt aus einer Reihe limitierter gleichnamiger Abfüllungen, die zum ersten Mal im Jahr 2009 vorgestellt wurden. Zuletzt erschien im Jahr 2015 eine Ausgabe, die das bahnbrechende Ardbeg-Weltraumexperiment feierte: Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt reifte eine Whiskyprobe an Board der Internationalen Weltraumstation ISS und umkreiste schwerelos die Erde für drei Jahre.