Spirit of Speyside Whisky Festival – Reisebericht Teil 2

Tag 2 in der Speyside und Tag 1 des Festivals. Nach einem leckeren und gut auf den Tag vorbereitenden Full Scottish Breakfast hatten wir bis zu unserem ersten offiziellen Programmpunkt noch ein wenig Zeit. Was lag also näher (wortwörtlich) als der Besuch in einer örtlichen Whisky-Destillerie? Wir machten uns auf den Weg zur nächstgelegenen: Glen Grant. Die idyllisch in der historischen Gartenanlage gelegene Destillerie lag noch verschlafen und ein wenig verregnet da und kurz nach Öffnung des Besucherzentrums brach eine überschaubar kleine Gruppe auf zur ersten Besichtigung des Tages. Fotografieren ist bei Glen Grant fast überall erlaubt (außer Spirit Safe und Warehouse).

Zum zweiten Mal zeichnet „Jim Murrays Whisky Bible“ den herausragenden Glen Grant Single Malt aus.

Der schottische Single Malt Whisky Glen Grant Aged 10 Years erhält erneut den renommierten „Whisky Bible Award“. Whisky-Papst Jim Murray ehrt den herausragenden Single Malt Whisky das zweite Jahr in Folge.

Exquisiter Single Malt nur noch vereinzelt im Whisky-Fachhandel erhältlich

Im April brachte Glen Grant 555 Flaschen des Glen Grant Five Decades auf den deutschen Markt. Jetzt ist dieser ganz besondere Single Malt nahezu ausverkauft. Whiskyliebhaber trösten sich mit Glen Grant 10 Year Old Single Malt Scotch Whisky, der Anfang des Jahres den Whisky Bible 2013 Award erhielt.

Master Distiller Dennis Malcolm und die Seele Schottlands

Zwei große Schotten prägen in diesem Herbst die Welt des Whiskys: GLEN GRANT 16 YEARS OLD SINGLE MALT und sein Maker, Master Distiller Dennis Malcolm. Die Whisky-Saison 2011 begann im Jahr 1995.

Die renommierte schottische Destillerie bringt einen exklusiven Single Malt auf den Markt, der die besten Eigenschaften aller Glen Grants in sich vereint. Anlässlich des 170-jährigen Jubiläums präsentiert die schottische Whiskybrennerei Glen Grant einen ganz besonderen Single Malt Scotch Whisky in limitierter Auflage.