Der Ardbeg Day 2019 steht im Zeichen karibischen Karnevals

„Packt die Rumba-Rasseln aus!“ heißt es am 1. Juni 2019, wenn Ardbeg traditionell am letzten Samstag des Islay-Musik-und-Malt-Festivals den Ardbeg Day in der ganzen Welt begeht. Die farbenfrohen Feierlichkeiten erinnern in diesem Jahr an die Karnevalstradition auf der schottischen Insel Islay, als die Einheimischen vom Traktor bis zu Schubkarren alles in prachtvolle Karnevalswagen verwandelten.

Flower-Power beim Ardbeg Day 2018 in Offenbach (Main)

Seit über 30 Jahren zieht es im Frühsommer Whisky-Liebhaber zum jährlichen Islay Festival of Malt and Music (Feis Ile) auf die schottische Hebriden-Insel. Der letzte Samstag dieses Festivals ist als “Ardbeg Day” bekannt geworden – ein Tag, an dem die Türen der Destillerie ganz weit offenstehen, Drams ausgeschenkt werden und ein wenig das Tanzbein geschwungen wird. Aber was ist mit all jenen, die in dieser Woche nicht nach Islay kommen können? Im Jahr 2012 beschloss Ardbeg, den berühmten Festival Spirit in die Welt zu tragen und für alle Committee Member zugänglich zu machen. In Deutschland finden sich über 500 Teilnehmer in diesem Jahr in Offenbach (Main) zum „Festival of Peat and Love“ ein.

Der Ardbeg Peat & Love Bus rollt durch Deutschland

Die Zeit des Flower-Power, in der alles „Groovy“ war, steht im Mittelpunkt des diesjährigen Ardbeg Days. Traditionell gefeiert wird er am letzten Tag des legendären Islay Festival of Music & Malt. Nicht alle Fans des ultimativen Islay Single Malt Whiskys können vor Ort sein. Deshalb macht sich in diesem Jahr der Ardbeg Peat & Love Bus auf den Weg zu allen Ardbeggians und solchen, die es noch werden wollen. In einem Original Robur-Bus, aufwändig gestaltet, wird es bei Whisky-Spezialisten und einigen Bars ab dem 4. Mai bis zum Ardbeg Day am 2. Juni 2018 Tastings mit dem Kernsortiment Ardbeg TEN, Ardbeg An Oa, Ardbeg Uigeadail und Ardbeg Corryvreckan geben.

Ticketverkauf startet für den Ardbeg Day 2017 in Berlin

Wassergeister, mystische Legenden und „ungeheuerliche“ Unterwasserwelten: Der diesjährige Ardbeg Day steht ganz im Zeichen des Meeres. Weltweit finden genau in einem Monat dutzende Veranstaltungen statt, in Deutschland fangen Ardbeg-Fans am 3. Juni 2017 „Kelpies“ in Berlin. Die Tickets sind limitiert und beinhalten Zutritt zum Event mit Musik, Drinks und guter Unterhaltung sowie einer Flasche der diesjährigen Sonderabfüllung Ardbeg Kelpie. Für alle, die es nicht nach Berlin schaffen: Auch die Ardbeg-Embassies in Hamburg, Frankfurt am Main, Bonn und München planen Veranstaltungen.