Crowdfunding für neue deutsche Whisky-Brennerei

Die erste Whisky-Manufaktur in Erfurt will im Herbst starten

Nicolai & Sohn
Thomas und Leopold Nicolai

Die beiden Erfurter Thomas und Leopold Nicolai (Vater und Sohn) sind dabei, unter der Marke NICOLAI & SOHN die Thüringer Whisky-Kultur-Brennerei aufzubauen.

Es soll eine Schaubrennerei mit Fasslager und Verkaufs-Lounge werden, in der von der Maische bis zur Abfüllung alles vor Ort biologisch und nachhaltig produziert wird.

Zu diesem Zweck haben sie ein Crowdfunding Projekt gestartet, welches auf vision bakery das restliche Kapital sammeln soll, um bis zum Herbst 2018 mit der Whisky-Produktion beginnen zu können. Bis jetzt sind bereits 35% der Zielsumme von 10.000,- EUR erreicht.

Die Finanzierung der wesentlichen Schritte ist bereits gesichert. Es ist aber auch klar, dass wir zusätzliche Anstrengungen unternehmen müssen, um die Brennerei erfolgreich im Sommer eröffnen zu können. Und hier kammst Du uns weiterhelfen. Damit die Produktion bald beginnen kann, fehlen uns noch die Verschlussmaßnahmen durch die regionale Zollbehörde. Hierzu müssen wir unsere Rohbrände in verglasten Sammeltanks auffangen. Da die Brennanlage und der Zugang zum Zolllager kontrollpflichtig sind, verlangt der Zoll eine Vielzahl von Absicherungen. Nur so können wir legal destillieren und den Transfer in das Fasslager sicherstellen. Für diesen entscheidenden Schritt brauchen wir Deine Unterstützung. Im Gegenzug bekommst Du unsere besten Tropfen!

Nicolai & Sohn WhiskyDie Unterstützer bekommen natürlich auch etwas für ihre Spenden: vom free dram bis hin zum eigenen Fass Whisky ist für alle Geldbeutel etwas dabei. Besonders interessant: wer sich (ab 43,- EUR) für eine Flasche des noch zu produzierenden Whiskys entscheited, kann selbst bestimmen, wann diese abgefüllt wird. Die Lagerzeit beträgt von 3 bis zu 10 Jahren.


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!