„SILVER OUTSTANDING“ für den Black Forest Rothaus Single Malt Whisky

Mit 47 Jahren Erfahrung gilt die International Wine & Spirit Competition (IWSC) als der renommierteste und angesehenste Wein- und Spirituosenwettbewerb der Welt. Mit einer Rekordzahl an eingereichten Spirituosen aus mehr als 80 Ländern lassen sich klar neue Trends in der Spirituosenwelt erkennen. Die Whiskies ohne Altersangabe sind auf dem Weg den langjährigen Mythos „je älter desto besser“ aus der Welt zu schaffen. Das Augenmerk wird auf die Kunst der Mischung und nicht auf die prestigeträchtige Altersangabe gelegt.
Der eingereichte Black Forest Rothaus Single Malt (Abfüllung 2017) bekommt unter den eingereichten Spirituosen in der Kategorie „Germany -Single Malt- No Age Stated“ die höchste Auszeichnung „SILVER OUTSTANDING“.

OCTOMORE MASTERCLASS

Octomore wurde schon früh von der damals noch kleinen aber enorm anspruchsvollen Fangemeinde hochwertiger Premiumspirituosen entdeckt. Nach einer alten Farm in der Nähe der Bruichladdich Brennerei benannt, steht Octomore heute für ein einzigartiges Sortiment an stark getorften Islay Single Malts und für DAS Kultprodukt der heute so berühmten Progressive Hebridean Distillers. Die verrückte Idee zum meist getorften Single Malt Scotch Whisky der Welt entstand an einem feuchtfröhlichen Whiskyabend, als die Gründer der Brennerei sich nach möglicherweise 1-2 Drams zu viel die Frage stellten: wie viel ppm können wir mit unseren Mälzern in ein Flasche Single Malt stecken?

Rock Oyster Sherry Limited Edition

Douglas Laing & Co, einer der führenden unabhängigen Abfüller Schottlands und stolzes Familienunternehmen, gab heute die Markteinführung von Rock Oyster Sherry bekannt, einem limitierten Ableger zum Original Rock Oyster Island Malt Scotch Whisky.



Die neueste Kreation aus dem Familienbetrieb ist die erste Rock Oyster Abfüllung welche in den Genuss kam den letzten Schliff der Reifung in spanischen Sherry Fässern zu erhalten.

Suntory bringt seinen ersten japanischen Single Grain Whisky The Chita nach Deutschland

Im August kommt der erste japanische Single Grain Whisky The Chita von Beam Suntory auf den deutschen Markt. Er steht für eine besondere Reinheit und einzigartige Balance. Der hochwertige Whisky zeichnet sich durch seine weichen und vielseitigen Aromen aus, die er durch seinen aufwendigen Herstellungsprozess, die idealen klimatischen Bedingungen und die Lagerung in drei unterschiedlichen Fasstypen erhält. The Chita stammt aus der japanischen Grain Destillerie Chita, die sich speziell der Produktion von japanischen Grain Whiskys in höchster Qualität widmet.

Teeling Whiskey präsentiert limitierte Sonderabfüllungen Teeling 24 Years Old und Teeling 33 Years Old

Die irische Teeling Destillerie präsentiert mit den zwei limitierten Sonderabfüllungen Teeling 24 Years Old und Teeling 33 Years Old aus der „Vintage Reserve Collection“ zwei der ältesten irischen Single Malts, die jemals abgefüllt wurden. Jede edle Flasche wird in einer aufwendig designten Geschenkpackung und mit Echtheitszertifikat ausgeliefert. Er ist, solange der Vorrat reicht, bei ausgesuchten Händlern, Kaufhäusern und dem Fachhandel in Deutschland und Österreich für einen empfohlenen Regalpreis von 299 € erhältlich.

Nationaler Whisky des Jahres 2017

„Wir wollen den besten Rye Whiskey Europas herstellen!“ Mit diesem ambitionierten Ziel gingen die drei Spreewood Distiller Steffen Lohr, Bastian Heuser und Sebastian Brack im Herbst 2016 ans Werk. Einige werden sie für ihr Selbstbewusstsein belächelt haben. Aber die drei haben ihren Worten Taten folgen lassen. Denn schon ein halbes Jahr nach Übernahme der Destillerie überzeugte der STORK CLUB Straight Rye die Jury des 14. Meininger International Spirits Award so dermaßen von seiner Qualität, dass er als „Whisky des Jahres national 2017“ ausgezeichnet wurde.

Kavalan gewinnt die „Trophäe“ der International Spirits Challenge zum zweiten Mal in Folge

Kavalan, der führende Whiskyproduzent Taiwans, erhielt auf der International Spirits Challenge (ISC) für seinen Kavalan Solist Ex-Bourbon Single Cask Strength zum zweiten Mal in Folge den höchsten Preis in seiner Kategorie.

Es wird jeweils nur eine ISC „Trophäe“ für das führende Produkt in jeder Kategorie vergeben und sie ehrt ein „herausragendes Produkt mit außerordentlicher Qualität.“

Distillerie Warenghem präsentiert Armorik „Sherry Cask“ und Armorik „Dervenn“

Die neue Version des Armorik Single Malt de Bretagne zeichnet sich durch den üppigen Einfluss bester Sherry Fässer aus. Dabei erhielt ein Teil der verwendeten Destillate die Erstreifung in First- und Refill Bourbon Fässern, bevor sie für eine mindestens einjährige Zweitreifung in frisch entleerte Oloroso Sherry Fässer umgefüllt wurden. Ein weiterer Teil reifte komplett in frischen Oloroso Fässern. Das Ergebnis ist ein eleganter samtiger Single Malt, der die fruchtige Armorik-Grundnote in perfekter Verbindung mit intensiven Sherry-Aromen zeigt.

NEU: Timorous Beastie 18 Y.O Limited Edition und Rock Oyster 18 Y.O. Limited Edition

Douglas Laing & Co, einer der führenden unabhängigen Abfüller Schottlands und stolzes Familienunternehmen, gab heute die Markteinführung von zwei neuen Mitgliedern der beliebten Remarkable Regional Malts Familie bekannt. Mit den limitierten Abfüllungen Timorous Beastie 18 Y.O. und Rock Oyster 18 Y.O. gibt es gleich doppelten Zuwachs im volljährigen Alter.

Doppelte Auszeichnung für Ardbeg bei IWC

Großer Erfolg für Ardbeg: Die kürzlich erschienene limitierte Abfüllung Ardbeg Kelpie Committee Release wurde bei der International Whisky Competition (IWC) mit 97,3 von 100 Punkten zum „Whisky des Jahres 2017“ gewählt. Daneben errang der in Fässern aus Schwarzmeer-Eichen gereifte Single Malt die Titel Best New Release, bester Single Malt (General und Islay), bester Peated Malt und bester Single Malt ohne Altersangabe.

Zum zweiten Jahr in Folge wurde Dr. Bill Lumsden, Director of Destillation, Whisky Creation and Whisky Stocks von Glenmorangie und Ardbeg zum Master Distiller des Jahres gekürt.