Gruppo Campari weiht neues Glen Grant Besucherzentrum ein

Glen Grant heißt seine Besucher in der historischen Brennerei und den viktorianischen Gärten mit ihrem neuen, modernen Flair willkommen

(mer) Das neue Glen Grant Besucherzentrum öffnet seine Pforten und führt die Besucher hinter die Kulissen des „Whisky as it should be“, wie der Markenclaim der Brennerei lautet. Ab heute kann man die Glen Grant Brennerei und die Gärten in dem neuen Besucherzentrum besichtigen, Whisky und Souvenirs kaufen und sich im Verkostungsbereich entspannen – natürlich ganz im modernen schottischen Stil von Glen Grant.

„Im Dezember 2005 haben wir die Übernahme von Glen Grant bekannt gegeben, wodurch wir zu einem wichtigen Player auf dem schnell wachsenden Markt für Single Malt Scotch Whisky wurden“, so Bob Kunze-Concewitz, CEO der Gruppo Campari. „Seitdem haben wir beträchtliche Ressourcen investiert, um diese versteckte Perle der Region Speyside aus ihrem Schattendasein zu holen und ihr wieder zu ihrem verdienten Weltruhm zu verhelfen.“

„Das neue Besucherzentrum spiegelt die Philosophie von Glen Grant in Vollendung wider“, erklärt Master Distiller Dennis Malcolm. „Die lange Geschichte von Glen Grant steht für Tradition und zugleich Innovation. Das Unternehmen förderte zum Beispiel den Bau der ersten Eisenbahnstrecke im Norden, arbeitete als erstes mit elektrischer Energie und erfand die Whiskyherstellung mit seinem Motto ‚young and crisp‘, also jung und frisch, ganz neu. Das Besucherzentrum mit seinem modernen Erscheinungsbild lässt den Gast in die Traditionen dieser historisch bedeutsamen Brennerei und ihrer einzigartigen Geschichte eintauchen.“

Seit 1840 ist Glen Grant berühmt für seinen hellen, frischen Whisky, seine traditions- und innovationsreiche Geschichte und natürlich seine Brennerei – Inbegriff der Tradition der Whiskyherstellung in der Region. Temperamentvoll, frisch und hell: Das Wesen von Glen Grant drückt sich in der grünen Umgebung der Brennerei aus, wo Sonnenlicht, die klare Luft und das frische Wasser aus den Highlands sich in einem bezaubernden viktorianischen Garten vereinen, der für seine Einzigartigkeit und Schönheit bekannt ist.

James „The Major“ Grant, und vor ihm sein Vater und sein Onkel, waren der Meinung, dass Single Malt Whisky der einzig wahre Whisky sei, und setzen alles daran, den ultimativen Single Malt herzustellen: jung, frisch und von kompromissloser Schlichtheit. Die GlenGrants wollten weg von dem traditionellen Scotch Whisky mit seiner dunklen Farbe, verrauchten Zimmern und der blumigen Sprache, die nur wenige Leute wirklich verstehen. Sie begannen einen hochwertigen Whisky zu destillieren, der nicht nur die hohe Kunst der Whiskyherstellung verkörpert, sondern auch den Kunden ein unvergessliches Erlebnis beschert.

„Wir bei der Gruppo Campari leben in jeder Hinsicht die Vision von ‚Major‘ James“, so Jean Jacques Dubau, Marketingleiter von Campari Italien. „Seitdem wir die Marke übernommen haben, arbeiten wir erfolgreich daran, die GlenGrant Vision und den klassischen Glen Grant Single Malt ins 21. Jahrhundert zu holen.“

Darüber hinaus hat Glen Grant eine kleine, aber feine Auflage älterer Whiskys in petto, die es in geringer Zahl exklusiv in der Brennerei für die Besucher gibt, wie z. B. ein Fünfzehnjähriger und einige wenige Cask Strengths.

Seit der Übernahme von Pernod Ricard im Jahr 2006 hat die Gruppo Campari Glen Grant neu definiert und sich dabei am Erbe und der einzigartigen Positionierung der Marke orientiert. Damit einher gingen Investitionen in das Markenimage und die Brennerei. Als einer der drei größten Anbieter von Single Malt Whisky (nach Glenlivet und Glenfiddich) und Marktführer in Italien hat Glen Grant seinen Umsatz seit der Übernahme durch die Gruppo Campari steigern können.

Das Glen Grant Besucherzentrum ist genau der richtige Ort für Besucher, die Glen Grant Whisky neu entdecken wollen: Whisky as it should it be.

Highlights der Glen Grant Besichtigungstour:
• Das neue Besucherzentrum
• Das Brenn- und Herstellungsverfahren
• Die viktorianischen Gärten (Glen Grant hat eine einzigartig schöne Umgebung)
• Besuch des „Major’s Safe“

Internet: www.glengrant.com

Die Gruppo Campari
Die Gruppo Campari gehört weltweit zu den wichtigsten Unternehmen im Getränkesektor und ist in über 190 Ländern tätig. Die Unternehmensgruppe ist Marktführer in Italien und Brasilien und zudem in den USA, Deutschland und der Schweiz stark vertreten. Das umfangreiche Portfolio umfasst drei Geschäftssegmente: Spirituosen, Wein und alkoholfreie Getränke. Zum Spirituosensegment gehören international bekannte Marken wie Campari, SKYY Vodka und Cynar sowie führende lokale Marken wie Aperol, Cabo Wabo, CampariSoda, Glen Grant, Ouzo 12, Zedda Piras, X-Rated und die brasilianischen Marken Dreher, Old Eight und Drury’s. Das Weinsegment besteht aus dem weltweit bekannten Cinzano sowie den Marken Liebfraumilch, Mondoro, Riccadonna, Sella & Mosca und Teruzzi & Puthod – allesamt geachtete Weine in ihrer Kategorie. Das Segment der alkoholfreien Getränke umfasst Marken wie Crodino, Lemonsoda und die jeweiligen Sortimentserweiterungen, die am italienischen Markt führend sind. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter. Die Aktien der Muttergesellschaft Davide Campari-Milano sind an der Mailänder Borsa Italiana notiert. Nähere Informationen sind im Internet unter www.camparigroup.com zu finden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Heiko J. Fabian
Director PR & External Affairs
Bajuwarenring 1
82041 Oberhaching
Tel.: +49 (0) 89 / 210 37 – 0
Fax: +49 (0) 89 / 29 75 32
E-Mail: heiko.fabian@campari.com

PR!NTCommunications Consultants
Nicolas von Sobbe
PR Director
Ottobrunner Straße 26
82008 Unterhaching
Tel.: +49 (0) 89 / 6 65 32 – 1427
Fax: +49 (0) 89 / 6 65 32 – 1115
E-Mail: nicolas.von-sobbe@printcc.de

(mer / Campari Deutschland GmbH)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!