Mackmyra Intelligens – der erste KI-Whisky kommt aus Schweden

Am 3. September kommt Intelligens auf den Markt, der erste Whisky, der von künstlicher Intelligenz (KI) erzeugt wurde. Der Whisky wird von der mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten schwedischen Whiskydestillerie Mackmyra hergestellt, die in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag feiert. Das KI-System basiert auf der Microsoft-Plattform Azure und wurde in Kooperation mit dem finnischen Technologieunternehmen Fourkind entwickelt. 

St. Kilian bringt Signature Edition “Two” heraus

Frisch, fruchtig, charakterstark! St. Kilian Distillers, Deutschlands größte Whisky-Destillerie, stellt ihren zweiten Single Malt Whisky vor. Ihr „Two“ aus der Signature Edition reifte vollständig in italienischen Amarone-Rotweinfässern aus der Region Valpolicella. Der besondere Clou? Die Lagerung in drei unterschiedlichen Fassgrößen – für eine komplexe Balance aus intensiver Frucht und feiner Würze.

Exklusive Kooperation: Highland Park und Bayreuther Festspiele feiern nordische Legenden

Besucher der Bayreuther Festspiele dürfen sich auf eine Premiere freuen – Highland Park ist für die nächsten drei Jahre Partner des international renommierten Klassik-Festivals. Bis 2021 folgt jährlich jeweils eine Single Cask Whisky Abfüllung speziell für die Festspiele. Das diesjährige Highlight und der Auftakt zu der Partnerschaft ist die auf 654 Flaschen limitierte Sonderabfüllung Brünnhilde.

The Dalmore L’Anima erzielt £108.900 bei Auktion

Die exklusive Abfüllung konnte vom 25. April bis 09. Mai 2019 exklusiv online beim traditionsreichen Auktionshaus Sotheby’s ersteigert werden und wurde nun für beachtliche £108.900 (ca.126.000€) verkauft. Der gesamte Erlös geht an die von Bottura gegründete Non-Profit-Organisation Food for Soul, die sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln einsetzt.

Glenmorangie Quinta Ruban ist ab sofort 14 Jahre gereift

Hochwertige Ex-Bourbon und Portweinfässer nutzt Glenmorangie für seine bekannte Abfüllung The Quinta Ruban, gälisch für „rubinrot“. Bislang mit einer Altersangabe von 12 Jahren, gestattet die schottische Hochland-Destillerie ihrem beliebten Single Malt mit Portweinfass-Finish ab sofort 14 Jahre Reifezeit. Die neue Abfüllung unterscheidet sich durch ihre grüne Farbe auf der Packung und dem Etikett von der bislang in schwarz gehaltenen Ausstattung.

Scallywag Easter Edition No. 3 steht in den Startlöchern

Dreimal ist Bremer Recht, so heißt es im Volksmund und frei nach diesem Motto veröffentlichen das schottische Familienunternehmen Douglas Laing & Co. und das Bremer Spirituosen Contor, stolz, die mittlerweile dritte Auflage der beliebten Scallywag Easter Edition exklusiv für Deutschland. Streng limitiert auf 600 Flaschen und mit einem extra hohen Anteil an Sherryfass gelagerten Whiskys bietet die Abfüllung den perfekten Begleiter zur kleinen schokoladigen Osternascherei.

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 – ein Whisky von unglaublicher Harmonie

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1991 verdankt seine Aromentiefe zwei Batches des Jahrgangs 1991, die zunächst gänzlich unterschiedlich erscheinen. Ein Teil reifte in ehemaligen Oloroso-Sherryfässern, die für Süße und Würzaromen sorgten. Im Kontrast dazu verliehen ehemalige Burgunderfässer erdige und trüffelartige Noten dem zweiten Batch. Zunächst erscheinen diese beiden Charaktere völlig unpassend. Meisterlich vereint, offenbart dieser 26-jährige Single Malt jedoch eine erstaunliche Milde und Tiefe.

Twisted Tattoo und Dragon Legend

Von der Legende der Midgardschlange bis zu einem gefürchteten, mystischen Drachen: Die neuen Single Malts Twisted Tattoo und Dragon Legend von Highland Park nehmen Whisky-Liebhaber mit auf eine Reise in die nordische Sagenwelt. Für Twisted Tattoo ging die schottische Destillerie eine Kooperation mit dem renommierten Tattookünstler Colin Dale ein. Mit Dragon Legend gedenkt sie der Wikingergeschichte über den Krieger Sigurd und den Drachen Fafnir.