Beam sagt Good-Bye zu Tullamore Dew

Aufgrund des Kaufs der Cooley Distillery durch Beam Inc. wechselt der Deutschlandvertrieb für Tullamore Dew von Beam zu Campari

Frankfurt, 24. April 2012 * * Mit Wirkung zum 1. Juli 2012 wechselt der Vertrieb für Tullamore Dew von Beam Deutschland zu Campari Deutschland. Der Distributionswechsel ist die logische Konsequenz des Kaufs der Cooley Distillery, zu der u. a. Kilbeggan Irish Whiskey gehört, durch Beam Inc. Anfang 2012. Dadurch stehen Beam und William Grant & Sons, der Markeneigner von Tullamore Dew, im dynamisch wachsenden Segment der Irish Whiskeys in direktem Wettbewerb. Die Auflösung der erfolgreichen Vertriebspartnerschaft zum 30. Juni 2012 ist eine Folge dieses Interessenkonflikts und erfolgt in bestem gegenseitigem Einverständnis.

“Wir sind sehr stolz, dass wir Tullamore Dew mit einem Marktanteil von aktuell 65,3 Prozent* im Laufe der langjährigen Vertriebspartnerschaft mit William Grant & Sons zur Nr. 1 unter den Irish Whiskeys in Deutschland aufgebaut haben”, so Manfred Jus, Managing Director von Beam Deutschland GmbH. “Diese führende Position korrespondiert mit einem starken Wachstum der Marke. So haben wir durch nachhaltige Marketingmaßnahmen und gezielten Imageaufbau in den letzten fünf Jahren den Absatz von Tullamore Dew mit einem Plus von 125 Prozent** mehr als verdoppelt. Wir wünschen “Irlands mildem Gold” alles Gute sowie weiterhin viel Erfolg.”
* The Nielsen Company; LEH + C&C, MAT Januar 2012
** Euromonitor International

Über Tullamore Dew
Tullamore Dew ist der meist verkaufte Irish Whiskey in Deutschland und die zweitgrößte Irish Whiskey-Marke der Welt. Von Whiskeykennern gefeiert, hat Tullamore Dew bei der diesjährigen International Wine & Spirit Competition (IWSC) fünf Auszeichnungen erhalten. In den vergangenen zehn Jahren hat die Marke damit insgesamt 29 Auszeichnungen erhalten.

Tullamore Dew ist dreifach destilliert und ein einzigartiger Blended Whiskey, der alle drei Arten von Irish Whisky vereint: Pot Still, Grain und Malt Whiskey. Das Ergebnis ist ein faszinierend weicher und doch komplexer Geschmackscharakter. Allerbeste Zutaten, naturbelassene Getreidekörner und reinstes Wasser lassen in besonderen Eichenfässern geduldig einen Whiskey reifen, der eine milde, abgerundete Komplexität entwickelt – ein Genuss beim Ausgehen oder mit Freunden zu Hause. Tullamore Dew kann pur, auf Eis oder gemixt genossen werden.

Tullamore Dew gehört zu William Grant & Sons, einer eigenständigen Familien-Destillerie mit Sitz in Großbritannien, die 1887 von William Grant gegründet wurde. Heute wird das internationale Premium Spirituosen Unternehmen in fünfter Generation von seiner Familie geführt und stellt einige der weltweit führenden Marken von Scotch Whisky her, darunter den meist ausgezeichneten Single Malt Glenfiddich, The Balvenie, eine Range von Handcrafted Single Malt Whikys, den drittgrößten Blended Scotch der Welt, Grant’s, ebenso wie andere Kultspirituosen wie Hendrick’s Gin und Sailor Jerry Spiced Rum. Mehr Informationen über Tullamore Dew unter www.tullamoredew.de oder www.facebook.com/tullamoredew

Über Beam Deutschland GmbH:
Die Beam Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Deutschland gehört mit Jim Beam Bourbon, dem Nr.1* Whisk(e)y in Deutschland, eine der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst internationale Topmarken wie u. a. Red Stag by Jim Beam, Jim Beam Devil’s Cut, Laphroaig Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Bols Liqueurs und Bols Genever, Tullamore Dew Irish Whiskey, Sauza Tequila, The Macallan Single Malt Whisky, Brugal Rum, Highland Park Single Malt Whisky, Teacher’s Scotch Whisky, Courvoisier Cognac und Ouzo of Plomari. Beam Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamdeutschland.de
*Quelle: The Nielsen Company, LEH + DM + C&C, MAT Januar 2012

Über Beam Inc.:
“Crafting the Spirits that Stir the World” – Beam ist eines der weltweit größten Premium-Spirituosen-Unternehmen mit Marken, die überall auf der Welt sehr begehrt sind und die Menschen begeistern. Zum Beam Marken-Portfolio gehören u. a. Jim Beam Bourbon, Maker’s Mark Bourbon, Sauza Tequila, Canadian Club Whisky, Courvoisier Cognac, Teacher’s Scotch Whisky, Kilbeggan Irish Whiskey, Laphroaig Scotch Whisky, Cruzan Rum, Hornitos Tequila, Knob Creek Bourbon, EFFEN Vodka, Pucker Flavored Vodka, Larios Gin, Whisky DYC, DeKuyper Cordials und Skinnygirl Cocktails. Fokus von Beam ist eine überdurchschnittliche Marktperformance auf der Basis einer einzigartigen Verbindung aus Größe und Dynamik und der Strategie, berühmte Marken zu kreieren, ertragreiche Märkte aufzubauen und das Wachstum voranzutreiben. Mit 3.200 Mitarbeitern weltweit erzielte Beam in 2011 einen Umsatz von 2,8 Milliarden USD und brachte einige der am schnellsten wachsenden Produkt-Innovationen der Spirituosen-Branche auf den Markt.

Beam hat seinen Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA, wird unter dem Ticker BEAM an der New York Stock Exchange gehandelt und wird darüber hinaus im S&P 500 Index und dem MSCI World Index geführt. Weitere Informationen zum Unternehmen, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com und www.drinksmart.com.

Weitere Informationen:
Pressestelle Beam Global Deutschland GmbH
c/o PR Consult Ulrike Zölzer
Hinter den Zäunen 1B, 61137 Schöneck
Ulrike Zölzer, Tel.: 06187 / 90 70 900
E-Mail ulrike.zoelzer@prworks.de
Internet: www.beamdeutschland.de

(Presse Information)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!