Wolfburn Distillery präsentiert „Langskip“ und geht auf Tasting Tour durch Deutschland

Mit der Abfüllung „Langskip“ stellt Wolfburn Distillery die vierte Qualität in der Core Range vor.
Sie präsentiert den Wolfburn Single Malt Whisky erstmals in sogenannter Batch Strength von 58% und ergänzt die bisherigen Releases Northland, Aurora und Morven.

Für diese Wolfburn Qualität wurden 2013er Fässer aus den ersten sechs Monaten der Produktion verwendet, somit ist „Langskip“ die erste 5-jährige Abfüllung der jungen Northern Highland Brennerei. Benannt nach den typischen Langschiffen der Wikinger, die einst die Küste von Caithness dominierten und viele tiefe kulturelle Spuren hinterließen, steht Langskip für Eleganz, Geschmeidigkeit und zugleich Kraft und Stärke.

Distillery Manager Shane Fraser hat für „Langskip“ ausschließlich beste First Fill Bourbon-Fässer selektiert, die den fruchtigen maritimen Wolfburn-Stil besonders unterstreichen.
Er betont:

„Mit Langskip bereichern wir unser Portfolio mit einer Abfüllung, die erneut die hervorragende Qualität unserer Destillate zeigt und einen deutlichen Hinweis gibt, wohin unsere Reise führen wird.“

Auch Wolfburn „Langskip“ wird von Hand in der Brennerei abgefüllt, non-chill filtered, ohne Zusatz von Farbstoff und mit 58% Alkoholstärke.

Wolfburn Langskip wird ab Mitte September im deutschen Fachhandel verfügbar sein.

Die offiziellen Tasting Notes:

Aromas of fruit blossom meld with dried apples and light oak.
Flavours burst onto the palate, rich and sweet, including maple syrup, dark chocolate, almonds and fruit cake.
The finish lingers nicely – hints of vanilla gently fade away with a warming trace of caramel at the end.

Wolfburn Langskip

Den Launch des Wolfburn “Langskip” begeht die Brennerei mit ihrer ersten German Tasting Tour.
An fünf aufeinander folgenden Abenden wird Wolfburns Brand Ambassador, Marc Westmoorland tiefe Einblicke geben in die Besonderheiten der nördlichsten Brennerei auf dem schottischen Festland und deren gesamte Range nebst New Make und Fassprobe präsentieren.
So wie Wolfburn ist auch Marc “geboren und aufgewachsen” in Thurso und besonders stolz, dass sein Heimatort durch Wolfburn Distillery wieder einen Platz auf der Whisky-Landkarte hat.

Marc Westmoorland freut sich bereits, die Wolfburn Spezialitäten dem deutschen Publikum vorzustellen. Während der Tasting Tour haben Whisky-Liebhaber die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und Gedankenaustausch.

Die Termine im Fachhandel:

Dienstag, 11.09. Getränke Possemeyer, Gelsenkirchen, Beginn 19.30 Uhr
Mittwoch, 12.09. Friedrich Bremer Weinhandlung, Göttingen, Beginn 19.30 Uhr
Donnerstag, 13.09. Mr. Pepper’s, Darmstadt, Beginn 19.00 Uhr
Freitag, 14.09. Scotia Spirit, Köln, Beginn 18.00 Uhr
Samstag, 15.09. Whiskyburg, Wittlich, Beginn 19.30 Uhr

Bei den Verkostungen sind noch Plätze frei. Anmeldungen nimmt der örtliche Veranstalter gerne entgegen.

(Presseinformation / ALBA Import)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!