Teeling Whiskey 24 Years Old als „World’s Best Single Malt“ ausgezeichnet

Ehrung bei den World Whiskies Awards 2019:
Teeling Whiskey 24 Years Old schreibt als “World’s Best Single Malt” Geschichte

Alex Chasko, Jack & Stephen Teeling
Alex Chasko, Jack & Stephen Teeling_Dublin: (v.l.n.r.) Master-Destillateur Alex Chasko, Stephen und Jack Teeling präsentieren ihren “World’s Best Single Malt” vor malerischer Kulisse am Ufer des Flusses Liffey in Dublin.

Als erster irischer Whiskey wurde der Teeling Whiskey 24 Years Old bei den renommierten World Whiskies Awards 2019 als „World’s Best Single Malt“ Whisky ausgezeichnet und schreibt mit der begehrten Trophäe Geschichte. Die Awards, präsentiert von TheDrinksReport.com und dem Whisky Magazine, gelten als jährliches Highlight in der Whiskey-Branche. Eine angesehene Jury aus internationalen Whiskey-Experten kürt die besten Whiskeys der Welt und präsentiert die Gewinner bei einer feierlichen Zeremonie in London. So kürzlich geschehen, wo sich Teeling Whiskey gegen renommierte schottische und japanische Whiskeys durchsetzen konnte. Die Auszeichnung ist nicht nur ein Meilenstein in der Geschichte der Teelings, sondern ein großartiger Augenblick für die irische Whiskey-Kategorie, die in den letzten Jahren einen bemerkenswerten Aufschwung erlebt.

Jack Teeling, Gründer und Managing Director von Teeling Whiskey, sieht die Auszeichnung als Zeugnis der aufblühenden irischen Whiskeykultur:

„Seit dem Wiederaufleben unserer Familienmarke im Jahr 2012 zeichnet sich jede Whiskeyflasche, die unseren Familiennamen trägt, durch höchste Qualität aus. Als „World’s Best Single Malt“ geehrt zu werden und der erste irische Whiskey überhaupt zu sein, dem diese Ehre gebührt, rührt uns und zeigt den globalen Wiederaufschwung und das Aufleben von Teeling und irischem Whiskey. Wir spielen nun wieder in der ersten Liga im globalen Whiskey-Markt mit und freuen uns, diese goldene Ära irischen Whiskeys weiterhin anführen zu dürfen. Wir sind sehr stolz auf das Team, dessen Kreativität, harte Arbeit und Leidenschaft hier in Irland und auf der ganzen Welt in dieser Auszeichnung Ausdruck finden. Für ihren Beitrag zu diesem Erfolg möchte ich ihnen danken.“

Teeling Whiskey 24 Years OldTeeling Whiskey 24 Years Old Vintage Reserve

Der im Jahr 1991 destillierte Teeling 24 Years Old reift zunächst in handselektierten Bourbon-Fässern, bevor das dreijährige Finish in ehemaligen Sauternes-Wein-Fässern diese erstklassige Qualität zu einem einmaligen Geschmackserlebnis macht. Das Zusammenspiel des Reifeprozesses mit dem irischen Klima verleiht diesem Whiskey einen komplexen und doch sanften Charakter. Nicht kalt filtriert, wird die Abfüllung bei 46% Vol. Alkohol abgefüllt, um den Geschmack der natürlichen Aromen zu gewährleisten. Jede edle Flasche wird in einer aufwendig designten Geschenkpackung und mit Echtheitszertifikat ausgeliefert.

Verkostungsnotiz

Nase: weiße Trauben, geschnittenes Gras, Aprikose und weiße Schokolade
Geschmack: samtig weich mit Noten von Feigenmarmelade, Honig, Aprikose, weiße Schokolade sowie eine leichte Salzigkeit als perfekte Balance zur Süße
Nachhall: lang und lieblich

Teeling Irish Whiskey

Im Jahre 1782 eröffnete Walter Teeling in der Marrowbone Lane in den Dubliner Liberties die erste eigene Destillerie der Familie Teeling. Die irische Hauptstadt war zwei Jahrhunderte das Zentrum der irischen Whiskey-Industrie und Standort der wichtigsten Destillerien des Landes. Während des Goldenen Zeitalters des Irish Whiskey im 19. Jahrhundert wurde der „Dublin Whiskey“ in die ganze Welt exportiert und gelangte zu Weltruhm. Noch Ende des 19. Jahrhunderts produzierten in der irischen Hauptstadt sechs Destillerien, die jedoch aus wirtschaftlichen Gründen – die ihren Ursprung in der unglücklichen politischen Geschichte Irlands und der Prohibition in Amerika hatten – in den kommenden Jahrzehnten nacheinander schließen mussten. Heute gehört Irish Whiskey wieder zu den am stärksten wachsenden Spirituosen-Kategorien weltweit. Auch wenn die ursprüngliche Produktionsstätte heute leider nicht mehr existiert, blieben die Teelings eine treibende Kraft der irischen Whiskey Industrie. Gegründet wurde die Teeling Whiskey Company im Jahr 2012 und die Teeling Destillerie nahm im Jahr 2015 ihre Arbeit in den Dubliner Liberties auf – als erste Destillerie in Dublin seit 125 Jahren. Die beeindruckende Architektur unterstreicht den Anspruch der Familie, auch in Zukunft ein fester Bestandteil der irischen Whiskeywelt zu sein und das Besucherzentrum hat sich längst zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen der irischen Hauptstadt entwickelt. Heute wird Teeling Whiskey in über 60 Ländern exportiert und ist mit über 200 Auszeichnungen international preisgekrönt.

(Pressemitteilung / BORCO-Marken-Import)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!