Neu und streng limitiert: The Macallan Fine Oak Master’s Edition

Hallo liebe Whiskyfreunde,
sorry für die kleine Pause – ich war im (Kurz-)Urlaub (ohne Computer 😉 ). Jetzt geht’s aber wieder weiter mit aktuellen (ich bemühe mich!) Nachrichten aus der Welt des uisge beatha:

(openPR) – Für 2007 verkündet die The Macallan Distillery ein ganz besonderes Highlight: Die Einführung von streng limitierten 3.000 Flaschen The Macallan Fine Oak Master’s Edition. Diese sind ab dem 1. Juli 2007 für den ausgewählten Fachhandel erhältlich. „Dieses neue Bottling ist die Antwort auf die gestiegene Nachfrage nach hochwertigen Single Malt Whiskies und speziell nach außergewöhnlichen Abfüllungen von The Macallan“, sagt Michael Unkel, Marketing Manager bei MaxXium Deutschland.

Das besondere an den Triple Cask Matured Whiskies der The Macallan Fine Oak Range ist ihre Reifung in verschiedenen Fass-Typen. Die ausgesuchten Destillate für The Macallan Master’s Edition reiften bis zu 18 Jahre in Ex-Bourbon-Fässern aus Amerikanischer Eiche, Ex-Sherry-Fässern aus Amerikanischer Eiche und Ex-Sherry-Fässern aus Europäischer Eiche. Die vom Master of Wood, George Espie, sorgfältig von Hand ausgesuchten Fässer verleihen diesem goldgelben Malt einen sehr feinen, geschmeidigen, weichen sowie samtigen Geschmack, der gleichzeitig von ungeahnter Dichte und Komplexität ist. Aus jedem Fass nimmt der The Macallan charakteristische Aromen auf, die seinen unverwechselbaren Geschmack ausmachen und auf den die Whisky-Fans schwören. Schon der Duft des neuen Bottlings verführt den Connaisseur durch appetitanregende Vanille-Noten, zusammen mit karamellisierter Ananas, Pfirsich und Kokos und einem Hauch von Zedernholz. Der leicht süße Abgang überzeugt mit einem Hauch Würze und dunkler Schokolade.

Die The Macallan Master’s Edition ist eine einzigartige Abfüllung der mehrfach ausgezeichneten Fine Oak Range. Mit diesem Bottling unterstreicht The Macallan einmal mehr, wie richtig ihre strikte, weltweite Fass-Politik ist und wie sehr sich diese auf die Qualität ihrer Single Malt Whiskies auswirkt. The Macallan Fine Oak Range überzeugt nicht nur die Konsumenten und Whisky-Liebhaber bereits seit Jahren. Auch die internationale Fachwelt geizt nicht mit Auszeichnungen. So bezeichnet Jim Murray die Fine Oak Range in seiner Whisky-Bible als „Best New Scotch Brand 2005“. Aufgrund seiner Qualitätsansprüche gilt The Macallan Fine Oak – und auch das neue „Familien-Mitglied“ The Macallan Master’s Edition – weltweit als „der Rolls Royce“ unter den Single Malts.
AdTech Ad

Ein weiterer Fokus in 2007 wird bei The Macallan auf der Vorstellung und Vermarktung der weltweit einmaligen Jahrgangskollektion „Fine and Rare“ sein. Diese Serie repräsentiert The Macallan Single Malts, die zwischen 1926 und 1976 hergestellt wurden. Weitere Informationen unter www.macallan.de.

(openPR.de)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!