Nachbericht: THE GLENLIVET WHISKY SCHOOL 2009

logo-glenlivetIN VIER TAGEN ZUM WHISKY-EXPERTEN
Köln, den 16. November 2009: Whisky gibt es bereits seit vielen Jahrhunderten. Um das Geheimnis des „Wasser des Lebens“ zu verstehen, braucht es daher schon mehr als ein Lehrbuch. The Glenlivet, „The single malt that started it all“, führt Whiskyfans deshalb exklusiv zu seinem Ursprung in die schottische Speyside. Dort fand vom 27. bis 30. September 2009 zum vierten Mal die renommierte The Glenlivet Whisky School statt.
Unter dem Motto „in vier Tagen zum Whiskyexperten“ lud The Glenlivet 15 ausgewählte Teilnehmer aus Gastronomie, Hotellerie sowie Fachhandel ein, die Geheimnisse des schottischen Single Malts zu entdecken. Eine Besichtigung der Destillerie, professionelle Verköstigungen exquisiter Qualitäten sowie spannende Details und Insider-Fachwissen zu Herstellung, Lagerung und Geschichte waren nur einige der aufregenden Programminhalte der diesjährigen Whisky School.

whiskyschool2009_expertsProminente Whiskyexperten
Der ausgewiesene Whisky-Experte und Chivas Brothers Brand Ambassador Ian Logan führte zunächst mit spannenden Geschichten und Experten Know-How durch die Destillerie von The Glenlivet. Vertieft wurde das neu gewonnene Wissen durch Vorträge renommierter Experten. Welchen Anteil Getreidesorten und Mälzung an der Aromenvielfalt haben, darüber hatte Geoff Palmer, Professor an der Heriot-Watt sowie Edinburgh University, einiges zu erzählen. Als Experte zum Thema Fermentation und Destillation war Dr. Jim Swan von der Heriot-Watt University vor Ort.
Zurück zu den Anfängen eines jeden Single Malt Whiskys ging es bei dem Besuch in der berühmten Speyside Cooperage Werkstatt. Hier konnten die Teilnehmer hautnah erleben, wie die Fässer gefertigt werden, in welchen der Whisky lagert. Wo diese im Anschluss deponiert werden, machte ein Blick in die imposanten Warehouses von Chivas Brothers klar, in welchen unzählige Fässer des flüssigen Goldes lagern.

whiskyschool2009_rangeGeschmackserlebnis für alle Sinne
Das Highlight der Whisky School bildeten die Verköstigungen der verschiedenen Qualitäten. Der Pionier unter den Single Malt Whiskys bietet mit Varianten von 12 bis 25 Jahren Reifung ein wahres Aromenfeuerwerk: von leicht und fruchtig bis hin zu blumig, leicht würzig und holzig. Keiner kennt die verschiedenen Qualitäten besser als Jim Cryle, der lange Jahre den Posten des The Glenlivet Master Destillers inne hatte und zusammen mit Deutschlands “Whiskybotschafter” Christian H. Rosenberg durch das Tasting führte. Für ausgefallene Geschmackserlebnisse sorgte Whisky-Expertin und Journalistin Martine Nouet. Mit verschiedenen Kombinationen der The Glenlivet Qualitäten mit ausgewählten Früchten und Schokolade machte sie die breite Aromenvielfalt auf einzigartige Weise erlebbar. Dass die Liebe für den Whisky aber nicht nur durch den Magen, sondern auch durch die Nase geht, konnten die Teilnehmer direkt vor Ort bei einem Tasting mit Whisky-Experten Jürgen Deibel erproben sowie wertvolle Tipps zum Trainieren des Geruchssinns mit nach Hause nehmen.

Whisky-Kultur
Den gebührenden Abschluss der vier unvergesslichen Tage bildete ein festliches „Scottish Highland Dinner“ mit Original Schotten-Outfit für alle Beteiligten – inklusive dem schottischen Nationalgericht Haggis, Pipe Band und natürlich dem Pionier unter den Single Malt Whiskys The Glenlivet. Am Ende hieß es dann für alle Teilnehmer der The Glenlivet Whisky School „Slàinte Mhath“! (zum Wohl). Als Anerkennung für die neu erworbene Whisky-Kompetenz überreichte das Traditionsunternehmen allen Teilnehmern ein Whisky-Diplom. Eine Auszeichnung, die aus Whisky-Liebhabern Whisky-Experten macht.

Über The Glenlivet:
Seit Januar 2002 gehört der Premium Single Malt Whisky The Glenlivet zum Portfolio von Pernod Ricard, dem EU-Marktführer für Spirituosen und Wein. Als Pionier unter den Single Malt Whiskys prägt The Glenlivet seit fast 200 Jahren den Ruf der gesamten schottischen Speyside und gehört zu den führenden Premium Single Malt Whiskys weltweit. 2008 und 2009 erhielt The Glenlivet die Goldmedaille der San Francisco World Spirits Competition sowie der International Wine and Spirit Competition in 2007 und 2008. Elegant und leicht im Geschmack bieten die verschiedenen Qualitäten die perfekte Auswahl von einer blumigen bis hin zu einer leicht würzigen, rauchigen Note. Weitere Informationen rund um Genuss und Qualität von The Glenlivet finden Sie unter www.theglenlivet.de.

Weitere Informationen:

The Glenlivet Pressestelle:
Trimedia Communications Deutschland GmbH
Trixi Schornick / Yasmin Parlar
Hanauer Landstraße 175-179, 60314 Frankfurt am Main
Phone +49 (0) 69-96 22 19-0, Fax +49 (0) 69-96 22 19-96
E-mail theglenlivet@trimedia.de

(Pressemitteilung)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!