Keine Steuererhöhung für Whisky in GB

Der britische Finanzminister Gordon Brown hat die Steuern für Whisky und hochprozentige Alkoholika eingefroren. Damit wurde im neunten Jahr in Folge von einer Steuererhöhung abgesehen. Ebenfalls beibehalten wurden die Abgaben auf Sekt und Cider, wohingegen die Steuern für Wein um 4 und die Steuern für Bier um 1 Penny erhöht wurden.

Chancellor Freezes Duty on Whisky and Spirits

Chancellor Gordon Brown has frozen duty on whisky and spirits in today’s Budget.

This is the ninth successive year that duty on whisky has been frozen. The duty on sparkling wine and cider is also frozen although tax rises 4p on wine and 1p on beer in line with inflation.

(Scottish Food and Drink)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!