JURA launcht neue Signature-Range und Brand-Ausrichtung

Jenseits des Gewöhnlichen

Jura FässerHamburg, März 2018. Mit der Einführung ihrer neuen Whisky-Range ab dem 01.04.2018, bestehend aus den fünf Qualitäten Jura Journey, Jura 10, Jura 12, Jura Seven Wood und Jura 18, unternimmt die renommierte Jura Destillerie den bedeutendsten Launch in ihrer Geschichte. Die fünf Single Malts werden fortan die bisherige Jura-Range ersetzen und die Repositionierung der Marke verdeutlichen. Den Kern der Range bildet ein neuer unverkennbarer Stil des Hauses, der in den Qualitäten auf geschmackvollste Art wiederzukennen ist und eine neue Ära einleitet. Es ist ein reflektierter Stil, der den Blick auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft richtet. Er ist geprägt von einer faszinierenden Vermählung des klassischen Charakters eines Highland Malts mit dem rauchigeren Geschmacksprofil eines Island Malts, die Jura neu erfindet. So entsteht ein Single Malt Whisky aus den sehr hohen, schmalen Brennblasen, der mit seinen subtilen torfigen, rauchigen wie süßen Noten eine unerforschte Seite von Jura offenbart. Die Außergewöhnlichkeit des Geschmacks wird von dem Zusammenspiel von getorften und ungetorften Destillaten hervorgebracht. Frau Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, Mitglied der BORCO-Geschäftsführung sowie der Inhaberfamilie des Hamburger Spirituosenhauses, zeigt sich begeistert von der Repositionierung der beliebten Whiskys: “Jura beweist abermals Virtuosität, Entschlossenheit und Ideenreichtum bei der Whisky-Herstellung. Die Mannigfaltigkeit und Zugänglichkeit der Geschmacksprofile lässt den Whisky-Genießer mit der Insel verschmelzen. Mit den fünf neuen Qualitäten schafft es Jura, sich selbst zu übertreffen und seine Position unter den Single Malt Whiskys zu stärken.“

Fernab des schottischen Festlandes befindet sich die Insel Jura, wo einst der Schriftsteller George Orwell Inspiration und Ruhe fand, seinen Roman 1984 zu schreiben. Umgeben vom tosenden Meer, ist Jura vielleicht nicht der einfachste Ort, um Whisky zu produzieren. Doch hier herrscht eine Atmosphäre, die nirgends anders zu finden ist. Das unglaubliche Band zwischen den Diurachs – wie die Bewohner der Isle of Jura bezeichnet werden – ist geprägt von einem ausgeprägten Gemeinschaftsgefühl. Eine Straße, eine Destillerie, eine Gemeinschaft: Sie bedingen einander und schaffen Großartiges, verbunden durch ihre Bestimmung, den feinsten Whisky zu produzieren. Master-Destillateur Graham Logan sieht in der Range eine Verkörperung der Charakteristika, die Jura so besonders machen: „Der Launch ist ein entscheidender Schritt für Jura. Ein neuer Whisky-Stil ist nichts für schwache Nerven, aber zeigt, wer wir sind und wie verbunden wir zu Jura, der Gemeinschaft und unseren Whiskys sind. Die Kombination zweier Whisky-Stile ist eine unkonventionelle Herangehensweise, doch sie ist die richtige für Jura. Wir können es kaum erwarten, dass die Leute die neue Range entdecken.“ Die Neukonzeption der Range wird zusätzlich von einem Relaunch der Website in diesem Frühjahr begleitet.

Ausstattung und Packaging: Die Insel als Inspirationsquelle

Doch nicht nur die Rezepturen haben eine Überarbeitung erfahren, sondern insbesondere auch die Ausstattung und das Packaging präsentieren sich in einer Premium-Qualität mit Bezug zur Einzigartigkeit der Hebriden-Insel. Die Flasche ist fortan taillierter und wirkt aufgrund des überarbeiteten Etiketts moderner und zeitgenössischer. Die bisherige keltische Mystik weicht einem cleaneren, subtileren Design. Durch die verbesserte Flaschenform und ihren Konturen wird eine wohlfühlende Haptik geschaffen, die ein Gefühl von Örtlichkeit vermittelt. Die Farbpalette erinnert an die Farben, die Jura ausmachen – sanftes Bernstein mit Goldreflexen, Mahagoni, Kupfer und Palisander spiegeln die Farbwelt der Insel wider. Ein wesentliches Designelement des Etiketts als auch der Verpackung bilden filigrane Linien, die die Formen der Insel und Flasche nachbilden. Als feines Relief eingebunden, unterstreicht das geschwungene Linien-Design die Modernität und klare Herkunft der Jura-Range.

Folgende Whiskys werden gelauncht:

JURA JOURNEY

Es ist der Weg, der Jura formt. Nicht das Ziel.

Der Weg von der Gründung bis zur Wiederbelebung der Destillerie im Jahre 1963 hat die Whiskys aus dem Hause Jura und die Gemeinschaft, die leidenschaftlich hinter diesen steht, geformt. Dieser balancierte Whisky reift zunächst in Ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Sein Finish erhält Journey in Amoros Sherry-Fässern. Nach dem Motto „Your Style, Your Way“, lässt er sich in vielen Varianten ungezwungen genießen.

Tasting Notes:

Farbe: Bernsteinfarben mit Goldreflexen
Aroma: Vanille, Gewürze und Zitrus
Geschmack: Zimt, Birnen und Pekannuss
Finish: Toffeenoten, abgerundet von rauchigen Noten
Alkoholgehalt: 40% vol.
UVP: 29,99€

Jura Journey

JURA 10

Ein Whisky, der die Magie der Insel einfängt.

Jura 10 ist ein Whisky, der 10 Jahre in Ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Weißeiche reift und in alten Oloroso Sherry-Fässern sein Finish erhält. Er präsentiert sich mit einem reichen Körper, der bestens abgerundet ist. Neben dem Purgenuss eignet er sich aufgrund seiner Mixability hervorragend für Drinks.

Tasting Notes:

Farbe: kupfernes Gold
Aroma: fruchtige Note und dunkle Schokolade
Geschmack: Zartbitterschokolade und Nektarinen
Finish: gemahlener Kaffee
Alkoholgehalt: 40% vol.
UVP: 37,99€

Diese Qualität wurde im vergangenen Jahr bereits exklusiv auf dem US-Markt eingeführt und ist vielfach prämiert:
Ultimate Spirits Challenge 2017 | 96 Points, Excellent, Highly Recommended
World Beverage Spirits Competition 2017 | Gold
San Francisco World Spirits Competition 2017 | Double Gold
International Spirits Challenge 2017 | Silver
New York International Spirits Competition 2017 | Gold
New York International Spirits Competition 2017 | 10YO Single Malt of the year
International Spirits Competition SIP Awards 2017 | Platinum
International Wine and Spirits Challenge 2017 | Gold
NY World Wine & Spirits Competition 2017 | Double Gold

Jura 10 Year Old

JURA 12

Ein Whisky, der Juras Signature-Style perfektioniert.

Jura 12 ist ein Whisky, der 12 Jahre in Ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Weißeiche reift und in alten Oloroso Sherry-Fässern sein Finish erhält. Modern und überaus authentisch, lässt er sich pur oder in Drinks ideal genießen.

Tasting Notes:

Farbe: Goldton
Aroma: Schokolade und Zitrus
Geschmack: Lakritz und Banane
Finish: mild und rauchig
Alkoholgehalt: 40% vol.
UVP: 49€

Jura 12 Year Old

JURA SEVEN WOOD

Die Raffinesse der Diurachs in einer Abfüllung.

Die Bewohner von Jura sind von einem bemerkenswerten Einfallsreichtum geprägt, der es ihnen ermöglicht, sich neu zu erfinden und neue Wege einzuschlagen. Die Gemeinschaft und das Destillerie-Team sind Visionäre, die das traditionelle Destillier-Handwerk perfekt beherrschen und weiterentwickeln. Es ist diese visionäre Denkweise, die Jura Seven Wood zugrunde liegt. Als Hommage an den Master-Destillateur wurde Seven Wood von sieben verschiedenen, fein selektierten französischen und amerikanischen Eichenfässern geformt. Zunächst reift er in Ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Weißeiche, bevor er von den französischen Eichenfässern Allier, Limousin, Trancais, Les Bertranges, Vosges und Jupilles veredelt wird. Das Ergebnis ist ein komplexer und vielschichtiger Whisky, der das Know-how von Jura hervorhebt, die mit dieser Abfüllung neue Wege beschreiten. Er entfaltet sein reiches, tiefgründiges und teils tropisches Profil idealerweise pur auf Eis.

Tasting Notes:

Farbe: Mahagoni Gold
Aroma: Birne
Geschmack: Lakritz und kandierte Orange
Finish: subtile, rauchige Noten
Alkoholgehalt: 42% vol.
UVP: 69,99€

Jura Seven Wood

JURA 18

Exzellente Fass-Finishes machen Jura 18 zu einem faszinierenden Whisky der Extraklasse.

Die Insel wird von einem Mikroklima gestaltet, das mit den Jahreszeiten jedes Jahr Reichtümer mit sich bringt. Die anfängliche 18-jährige Reifung in Ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Weißeiche und anschließendem Finish in erstklassigen Rotweinfässern aus der Premier Cru in Bordeaux machen ihn zu einem einzigartigen Jura Whisky.

Tasting Notes:

Farbe: Palisanderholz
Aroma: Toffee und Zimt
Geschmack: Schwarzwälder Früchte
Finish: Zartbitterschokolade und Kaffee
Alkoholgehalt: 44% vol.
UVP: 99€

Jura 18 Year Old

Über Jura

Jura ist eine Insel vor der Westküste Schottlands. Mit nur einer Straße, einem Pub, einer Brennerei und 200 Einwohnern ist Jura ebenso schön wie abgelegen. Die ursprüngliche Brennerei wurde 1810 errichtet und 1963 zur Neubelebung der Gemeinde wieder aufgebaut. Eine außerordentliche Leistung, die nur mit Zusammenhalt, Entschlossenheit und Gemeinschaftsgefühl erbracht werden konnte. Die Single Malts aus dem Hause Jura sind von der Geschichte der Brennerei und der Insel geprägt. Sie sind das Ergebnis der Destillation in sehr hohen, schmalen Brennblasen. Dadurch entsteht ein besonders leichter, feiner Malt. Umso höher die Brennblase, desto reiner der Whisky. Aus diesem Grund kann man den Unterschied und die Unverwechselbarkeit mit jedem Tropfen Jura schmecken. Seit jeher blüht die Destillerie in vollem Glanz und produziert vielfach prämierte Whisky-Spezialitäten, die so einzigartig sind wie die Insel selbst.

(Pressemitteilung / BORCO-MARKEN-IMPORT)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!

Add Comment

Enter the text from the image below