Dudelsack, Satire und Whisky: Deutsch-Britische Gesellschaft feiert 50-jähriges

(prcenter.de) (Dortmund) – Am Samstag, 28. März lädt die Deutsch-Britische Gesellschaft der Auslandsgesellschaft NRW e.V. zu ihrer 50-Jahrfeier ein. Das Fest steht im Zeichen der Begegnung und des interkulturellen Austausches: zu Gast sind die Lothian and Border Police Pipe Band aus Edinburgh und den Dortmunder Polizeichor. Ebenfalls zu Gast an diesem Tag, eine Delegation aus Leeds anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Dortmund-Leeds.

Die Lothian and Borders Police Pipe Band aus Edinburgh ist eine der ältesten Dudelsack-Bands, die bereits mehrmals die Weltmeisterschaften gewann. Beeindruckend wird es sein, wenn um 17.30 Uhr die Musik der 12 Dudelsack-Spieler und Trommler im Fritz Henßler Haus ertönt. Der 100-jährige Dortmunder Polizeichor bietet seinerseits Populärmusik, gehobene Unterhaltungsmusik sowie Gospels und Spirituals.
Auf dem Festprogramm stehen auch der schottische Whisky-Barde Robin Laing (mittlerweile in Dortmund sehr bekannt) sowie eine Lesung mit Eddie Gibbons. Dichtung, Fiktion mit einer Menge Humor und ein wenig Satire: „Jeder Zuhörer wird mit einem breiten Grinsen die Veranstaltung verlassen,“ verspricht Rolf Dickel, Leiter der Deutsch-Britischen Gesellschaft und Organisator des Festes.
Die Getränkefirma Stendel stellt Produkte „Taste of Arran“ (Käse, Bier, Marmelade und natürlich Whisky) vor. Außerdem gestaltet „The Old Bookshop“ einen Stand mit englischer Literatur und der Tourismus-Verband stellt sich vor. Für leibliches Wohl ist gesorgt: deutsches und schottisches Bier, deutsche und schottische Spezialitäten ( Haggis ), sowie eine Whisky-Bar mit erlesenen Single Malts. Bei der Whisky Präsentation durch den Geschäftsführer der Arran Distillery werden zwei Single Malt Whiskies verkostet.

Mit Unterstützung von:
Sparkasse Dortmund, Getränke Stendel GmbH, DEW21, British Chamber of Commerce

Termin:
Festveranstaltung – 50 Jahre Deutsch-Britische Gesellschaft
Sa 28. März 2009, 17.30 Uhr
Einlass: 16.30 Uhr
Ort: Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Str. 33, Dortmund
Eintritt (zzgl. Essen, Getränke):
Ticket (Programm) € 15,00
Kombi-Ticket (Programm u. Whiskypräsentation) € 19,00
Anmeldung erforderlich: eberhardt@agnrw.de ; Tel. 0231 838 00 41

Angaben zum Autor ( Angaben als Text-Datei downloaden):
Auslandsgesellschaft NRW e.V.
Steinstr. 48
44147 Dortmund
Telefon 0231 838 00 26
Fax 0231 838 00 56
gauchard@agnrw.de
www.agnrw.de

Ansprechpartnerin: Frau Pascale Gauchard
Auslandsgesellschaft NRW e.V. Unser Motto: Die Welt besser verstehen Humanität und Toleranz kulturell, politisch und sprachlich begreifen, Auslandsbeziehungen aufbauen und pflegen, über fremde Kulturen informieren und das Verständnis für sie fördern, ist Ziel der Auslandsgesellschaft seit fast 60 Jahren. Wir sind eine Einrichtung der Weiterbildung für Jugendliche und Erwachsene anerkannt nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes NRW. Unsere Veranstaltungen bieten die Möglichkeit an, bei der Gestaltung der Zivilgesellschaft mitzuwirken, z.B. im Rahmen unserer ehrenamtlich geführten bilateralen Gesellschaften. Unsere Angebote: – Veranstaltungen mit interkulturellem und politischem Fokus (Aktuelle Foren, länderbezogene Abendveranstaltungen, Ausstellungen, Tagungen und Länderseminaren, Exkursionen und politisch ausgerichteten Studienreisen). – Studienreisen und Sprachreisen weltweit (auch Business-Sprachreisen, Sprachreisen 50 +, Schülersprachreisen) – High-School, Schulbesuch und Praktika im Ausland, – Internationaler Jugendaustausch, Work and Travel, Europäischer Freiwilligendienst.

(prcenter.de)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!