Bowmore Vintner’s Trilogy

Neue limitierte Kollektion, gereift im ältesten Whisky-Lagerhaus Schottlands

Frankfurt am Main, 07. Dezember 2017. Bowmore Islay Single Malt Whisky von Beam Suntory hat im September die ersten beiden Abfüllungen der Bowmore® Vintner’s Trilogy auf den Markt gebracht. Sie besteht aus drei außergewöhnlichen Sonderabfüllungen, die sich alle durch die Reifungsdauer sowie ihre jeweiligen Fässer unterscheiden: Bowmore® 18 Year Old Double Matured Manzanilla, Bowmore® 26 Year Old Wine Matured und Bowmore® 27 Year Old. Alle Single Malts lagerten unter dem Meeresspiegel in den berühmten No.1 Vaults – dem ältesten Whisky-Lagerhaus Schottlands – und bauen auf das charakteristische Geschmacksprofil von Bowmore auf.

FLÜSSIGES GOLD

In jeder Flasche Bowmore steckt die jahrzehntelange Erfahrung der Master Distiller und die einzigartige Atmosphäre, die in dem vom Meer umtosten Kellergewölbe No.1 Vaults herrscht. Bowmores legendäres Whisky-Lagerhaus ist der Geburtsort begehrter Sammlerflaschen, zu denen auch die neue Vintner’s Trilogy gehört, die Fässer aus den versteckten Tiefen des Lagerhauses zelebriert. Es scheint, dass die Zeit in den direkt am Rande des Atlantiks gelegenen No.1 Vaults langsamer läuft und so den Single Malt Whiskys von Bowmore eine perfekte Balance verleiht.

Bowmore Vintner's Trilogy

BOWMORE 18 YEAR OLD DOUBLE MATURED MANZANILLA

Der erste Single Malt der Vintner’s Trilogy, Bowmore 18 Year Old, reift in den ersten 13 Jahren in ehemaligen Bourbon-Fässern und danach 5 Jahre in Manzanilla-Sherry-­Fässern. Mit einer kräftigen, dunkelgoldenen Farbe bietet er in der Nase raffinierte Noten von Molasse, gesalzenem Karamell, reifen schwarzen Johannisbeeren, weichen Steinfrüchten, Vanillekonfekt und Sevilla-­‐Orangen neben dezenten Noten von Menthol und Kamille, die sich am Gaumen zu bitterer Orange und torfigem Rauch entwickeln. Bowmore 18 Year Old Double Matured Manzanilla wird in Fassstärke (52,5% vol.) abgefüllt.

BOWMORE 26 YEAR OLD WINE MATURED

Der Bowmore 26 Year Old Wine Matured reift die ersten 13 Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern, um danach 13 Jahre in Barriquefässern gelagert zu werden. Dadurch entwickelt er eine Farbe dunklen Bernsteins. In der Nase vermischen sich Rote-Johannisbeer-Marmelade, Kampferöl und Kirschkuchen mit erdigem Rauch. Entscheidet man sich beim Genuss für die Zugabe einiger Tropfen Wasser, kommen würziges Eichenholz, tropische Früchte wie Papaya und Mango und süßer Honig dazu. Der vollmundige Whisky entwickelt am Gaumen Aromen von eichengewürztem Rauch und dunkler Schokolade, mit einem langen Abgang und dem für Bowmore typischen dezenten Salzaroma. Bowmore 26 Year Old Wine Matured wird in Fassstärke (48,7% vol.) abgefüllt.

Sowohl der Bowmore 18 YO Double Manzanilla als auch der Bowmore 26 YO Wine Matured sind seit September bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich.

BOWMORE 27 YEAR OLD

Der Bowmore 27 Year Old komplettiert die Trilogie. Dieser Single Malt wird 2018 auf den Markt kommen.

David Turner, Manager der Bowmore Destillerie, kommentiert:

„Die Vintner’s Trilogy ist eine Kollektion außergewöhnlicher Whiskys, die in unseren No.1 Vaults viele Jahre sorgfältig gereift sind. Die einzigartige Atmosphäre im ältesten Whisky-Lagerhaus Schottlands an der rauen Atlantikküste hat drei perfekt ausgewogene, geschmackvolle Whiskys hervorgebracht. Durch die Reifung in Fässern, die früher Manzanilla-Sherry, Wein, Bourbon und Islay-Malt enthielten, hat jeder dieser Whiskys ein ganz individuelles Aroma entwickelt.“

Nicole Ehlen, Marketing Director Western Europe bei Beam Suntory Deutschland, kommentiert:

„Für Bowmore verkörpern die Whiskys der Vintner’s Trilogy die Philosophie von „Bowmores verborgenen Schätzen“: Die No. 1 Vaults sind ähnlich einer Schatztruhe. Wir sind stolz darauf, eine solche Serie sammelbarer Premium-Whiskys mit Altersangabe auf den Markt bringen zu können. Jeder dieser Single Malts ist einzigartig. Was sie vereint, ist die Bedeutung und Vielseitigkeit ihres Reifungsprozesses. Sie bekräftigen einmal mehr, dass Bowmore einer der weltweit führenden und hochwertigsten Single Malts ist.“

Add Comment

Enter the text from the image below