Neu bei MaxXium: The Black Grouse

The Black Grouse(mer) Ab September ist die neue Variante im Fachhandel erhältlich: The Black Grouse, die elegante Schwester des beliebten The Famous Grouse Finest. Pünktlich zum Herbst überrascht die Firma MaxXium die deutschen Whiskyliebhaber mit dem rauchig-torfigen Blend. „Wir tragen mit The Black Grouse der stetig wachsenden Nachfrage nach rauchig-torfigen Geschmackstendenzen bei Scotch Whisky Rechnung“, sagt Michael Unkel, Marketing Manager bei MaxXium Deutschland GmbH, „denn dieser Geschmack findet unter deutschen Scotch-Liebhabern immer mehr Anhänger und wird auch das jüngere Szene-Publikum begeistern. Bereits ca. 10% aller im Handel und in der Gastronomie verkauften Whiskies haben eine rauchige, torfige oder salzige Komponente.“ The Black Grouse soll im Handel 15,50 € kosten.

Die Liebhaber von Islay-Whiskies kommen mit The Black Grouse, was im deutschen übrigens Birkhuhn heißt, voll auf ihre Kosten. Der erste aromatische Eindruck ist für den Kenner von The Famouse Grouse Finest doch sehr überraschend. Der rotgoldene Scotch überzeugt durch seine reichen, rauchig-torfigen Noten. Harmonisch dazu blitzt dahinter die blumige, zitrusartige Frische des Originals auf. Am Gaumen setzt sich diese Überraschung, diese geschmackliche Vielfalt und Tiefe dann fort. Auch hier ist der hohe Islay-Einfluss deutlich schmeckbar. Es harmonieren Rauch und Torf mit Vanille- und Zitrusnoten. Eine leichte Eichentönigkeit rundet das Geschmackserlebnis ab. Und auch der Abgang macht Lust auf mehr: er ist langanhaltend, aromatisch, würzig und rauchig. Mit the Black Grouse ist ein facettenreicher Blend gelungen, der nun auch die Torfliebhaber unter den Scotch-Drinkern anspricht.

Premiere hat dieser einmalige Scotch Whisky beim diesjährigen Köpenicker Whiskyherbst am 7. und 8. September 2007. Hier kann er erstmalig in Deutschland verkostet werden. Natürlich bietet die Firma MaxXium dem fachkundigen Publikum auch ausgewählte Single Malt Whiskies von The Macallan und Highland Park an.

Aktuelle Informationen unter:
www.famousgrouse.de
www.highlandpark.de
www.macallan.de

Über MaxXium Deutschland GmbH
Die MaxXium Deutschland GmbH, Wiesbaden, entwickelt und steuert die Marketing- und Vertriebsaktivitäten des internationalen MaxXium-Konzerns in Deutschland und Österreich. Nach der Integration neuer Spirituosenmarken avancierte MaxXium im Jahr 2006 umsatzmäßig zur internationalen Nummer Eins im deutschen Spirituosenmarkt. Das MaxXium Portfolio umfasst neben internationalen Premiummarken wie z. B. Jim Beam, Absolut Vodka, Rémy Martin, Metaxa, Piper-Heidsieck, Cointreau oder Aalborg Jubilaeums Akvavit auch starke lokale Marken wie Kuemmerling, Malteserkreuz Aquavit oder Fürst Bismarck Doppelkorn. Die Aktionäre des 1999 gegründeten internationalen Joint Ventures sind die Unternehmen Rémy Cointreau S.A., Beam Global Spirits & Wine, Inc., The Edrington Group und Vin & Sprit AB. MaxXium Worldwide ist in über 60 Märkte.

Presse- und Bildkontakt
Wolf PR
Caroline Schwarz / Eike Wolf
Winsstraße 60
10405 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 81 86 22 73
Mobil: +49 (0) 173 / 2 05 87 95
Email wolf@welikeyou.de

(mer / MaxXium Deutschland GmbH)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!