Munich Whisky & Bar Festival – Spirituosen erleben

München, 7. Januar 2009 – Raubeinige Schotten, Bärtige Grandler und philosophierende Kordsakkoträger – Alles nur keine alt gedienten Klischees erwarten den Besucher des Münchner Whisky & Bar Festivals. Am 30. Januar lädt Das Festival auf der Praterinsel zum Vierten Mal für drei Tage ein zum Eintauchen, in eine faszinierende Welt der Edelspirituosen.

Die denkmalgeschützte Praterinsel, einst selbst eine Münchner Brennerei, beherbergt vom 30. Januar bis einschließlich 1. Februar die Renommiertesten Whiskymarken wie Talisker von der Insel Skye, Glenfarclas, Jack Daniel’s, aber auch Geheimtipps wie die Brennereien Slyrs aus dem oberbayerischen Schliersee oder Bruichladdich, die ihre bernsteinfarbenen Delikatessen vorstellen und zum verkosten Anbieten. „Mein Ziel ist es, das traditionelle Getränk Whisky aus der Alt-Herrenecke zu holen und mit dem Festival eine Erlebniswelt zu schaffen, die dieser edlen Premiumspirituose gerecht wird. Ich möchte Whisky mit modernem Zeitgeist verbinden und Inspiration geben, sich neu auf das traditionsreiche Getränk einzulassen.“ so Frank Böer, Organisator des Munich Whisky & Bar Festivals.

Neben Talisker als Single Malt ist mit Zacapa erstmals einer der meist prämierten Rums der Welt Partner des Festivals. Insgesamt geben sich in diesem Jahr rund 100 Destillerien die Ehre auf der Praterinsel. Ob Whisky, Rum, Feinobstbrände, Tequila oder Sake – noch nie war das Spektrum auf dem Festival so vielseitig. Bedeutende Destillerien wie Talisker, Slyrs, Johnnie Walker, Bruichladdich, Jack Daniel’s sowie die für Ihre Blaue Maus berühmte fränkische Destillerie Fleischmann Präsentieren ihre Neuheiten und Klassiker. Liebhaber von hochklassigen Rumsorten, wie Zacapa Rum oder Feinobstspirituosen, wie die schwäbischen Gansloser Feinobstbrände, Finden ebenfalls Raum, Auf dem Festival Neues zu entdecken und sich bei einzelnen Anbietern über Tradition, Herstellung sowie Besonderheiten zu informieren.

Der Stargast des Festivals ist Jim Murray, unter Whisky-Kennern auch bekannt als „Whiskypapst“. Der Autor der berühmten Whisky Bible gilt als die Choriphäe in Sachen Whisky. Seine Veröffentlichungen und aufschlussreichen Verkostungen haben ihn zu einem der meist beachteten Whisky-Experten gemacht. Zur Eröffnung am Freitag, den 30. Januar, sowie am Samstag & Sonntag Nachmittag wird Jim Murray anwesend sein und bei einigen Verkostungen die einen oder anderen Tipps zum Whiskygenuss geben. Die genauen Uhrzeiten der Verkostungen werden eine Woche vor Festivalbeginn auf www.munichwhisky.com bekannt gegeben.

Der Eintritt für das Munich Whisky & Bar Festival beträgt 15 Euro pro Tag. Darin enthalten sind ein Whisky und ein Feinobstbrand zum probieren, die kostenlose Nutzung des Pendelbusses vom Hauptbahnhof, über Stachus und Isartor, zur Praterinsel sowie freier Eintritt in das Ayinger & Guinness Zelt auf dem Festivalgelände mit irischer und schottischer Livemusik.

Das Whisky & Bar Festival eröffnet am Freitag, den 30. Januar 2009 um 16.00Uhr und ist am Samstag, den 31. Januar 2009, von 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr und am Sonntag, den 1. Februar 2009, von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Bereits im Vorfeld des Festivals steht in der Münchner Nachtszene alles im Zeichen des Whiskys. Führende Münchner Bars haben sich zu einem gemeinsamen Projekt, dem „Munich Whisky & Bar Trail“, zusammengeschlossen und bieten ihren Gästen „Whisky Specials“ sowie neue Cocktailkreationen mit der Edelspirituose an. In der Woche vor dem Festivalstart führen Profi-Barkeeper an zwei Abenden durch die renommiertesten Bars der Landeshauptstadt wie das Pusser’s, Die Trinkhalle, das Negroni oder das Pacific Times. Das genaue Datum sowie eine Liste aller teilnehmenden Bars finden sich auf der Internetseite des Festivals.

Über das Festival – Das Munich Whisky & Bar Festival wird geleitet von Frank Böer, Finest Spirits – einer der Erlesenen Spirituosen Hot SPots im Internet (www.finest-spirits.com). Seit 2005 zieht das Festival jedes Jahr tausende von Besuchern auf die Praterinsel. Durch das hochklassige Ensemble von Ausstellern sowie das abwechslungsreiche Rahmenprogramm von Tastings, über schottische Musik, Live-Acts bis hin zu Informationsveranstaltungen einzelner Destillerien, bietet das Festival Genussmenschen alle Möglichkeiten, in einzigartiger Atmosphäre, ihrer Leidenschaft für Whisky & Edle Spirituosen zu frönen.

Für weitere Informationen zum Munich Whisky & Bar Festival und für Anfragen von Pressedegustationen, Bildmaterial etc. wenden Sie sich bitte an unser Festival-Pressebüro. Auf Ihren Anruf freut sich:

Katja Schiwon-Zahn
Fon: +49 89 28808714
Fax: +49 89 28808715
katja@storykitchen.de


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!