Keine Fässer mehr… Valdespino hilft aus

Bei Bruichladdich ist man mit den Sherryfässern unzufrieden, die derzeit angeboten werden, da zu wenig neue hinzukommen und die erhältlichen schon zu oft benutzt wurden.

Da Sherry heutzutage direkt in Spanien abgefüllt wird, muss er nicht mehr in Fässern nach Großbritannien transportiert werden – sehr zum Nachteil der Whisky Industrie.

Bruichladdich möchte nicht wie andere die alten Fässer wieder und wieder benutzen, und hat nach langer Suche nun mit dem alteingesessenen Sherry Produzenten Valdespino eine Quelle für hochwertige neue Fässer aufgetan.

No Butts…  Valdespino to the Rescue.

We have become increasingly disillusioned by the  poor quality of sherry casks available these days which  have diminished due to lack of new supply and excessive usage of existing stocks…

(Bruichladdich)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!