HANSE SPIRIT 2017

Im verflixten siebten Jahr haben Sie wieder die Qual der Wahl!

Hanse Spirit 2017

Vom 17. bis 19. Februar 2017 ist es wieder soweit: Hamburgs genussvollste Messe macht zum siebten Mal die Engel und seine Besucher glücklich.

Viele langjährige und auch einige neue Aussteller offerieren an drei Tagen Whisk(e)y, R(h)um, Cognac, Edelobstbrände, Gin, Liköre und vieles mehr. Die Öffnungszeiten sind dieses Jahr: Freitag (16-22 Uhr), Samstag (13-21 Uhr) und Sonntag (12-18 Uhr).

Dieses Mal ist die HANSE SPIRIT noch besser zugänglich und lädt direkt gegenüber dem Fernsehturm in der Halle B1 ein, sich dem hochprozentig-leckeren & informativen Genuss hinzugeben. Der Eingang ist direkt durch die Glasfront der B1 am Messeplatz.

Das in 2016 bewährte Einlasssystem, wird auch in 2017 an der Tageskasse mit 3 Kassenreihen für einen schnellen Einlass der Gäste sorgen (1x links Vorkasse/VIP und 2x rechts Barkasse/EC). Durch den Erwerb von vergünstigten Vorverkaufskarten (bis 31.01.2017) im Online-Shop können die Gäste sowohl Wartezeit als auch Kosten sparen. Interessierte, Genießer, Fachhändler und Barmitarbeiter haben 2017 wieder die Möglichkeit Seminare zu besuchen, Erfahrungen auszutauschen und von dem umfangreichen Angebot zu kosten.

Die Besucher erkunden die hochprozentigen Genüsse aus aller Welt auf 3.500 barrierefreien Quadratmetern. Es können zahlreiche Spirituosen für „kleines Geld“ direkt an den Ständen probiert und erworben werden, um sie dann im Stehen oder auf rund 200 gut verteilten Sitzmöglichkeiten zu genießen.

Auf der Messe kann man sich von Stand zu Stand leiten lassen und besondere Tropfen zu je 2 cl und kompetente Beratung genießen. Auch für eine gute und bezahlbare Grundlage ist durch den Partner Stockheim Catering und zwei Foodtrucks gesorgt, deren Gerichte meist nur ca. € 6,- kosten. Ein Blick auf die tagesaktuelle Ausstellerliste mit Neuzugängen wie Arcus AS mit seiner vielfältigen Auswahl an nordischen Aquaviten, der 360° Hanseatic Spirits UG und der Privaten Kornbrennerei H. Heydt mit ihren ausgereiften Korn-Angeboten  und Wiederkehrern wie Beam Suntory Deutschland und Lantenhammer zeigen: Hier kann man sich länger aufhalten und genießen, um sich einen geschmackvollen Überblick zu verschaffen.

Wer sich eingehender mit den verschiedenen Spirituosenthemen befassen möchte, dem seien die ausgesuchten Seminare in Gruppen mit maximal 48 Teilnehmern empfohlen. Dort trifft man auf personifiziertes Wissen & Leidenschaft in Form von Referenten wie zum Beispiel Jan Beckers (Douglas Laing Global Brand Ambassador), Jürgen Deibel (Independent Spirit Consultant für Pernod Ricard), Enguerrand Leonetti (International Brand Manager Thomas Hine & Co), Julia Nourney (Independent Spirit Consultant für HANSE SPIRIT), Ewald Stromer (Brand Ambassador Bruichladdich & Botanist), Thomas Zilm (Brand Ambassador Ardbeg & Glenmorangie) und viele mehr.

Auch für Stammbesucher gibt es zahlreiche Neuzugänge zu entdecken. Neben den vielen puren Spirituosen können auch Cocktails an mehreren Ständen genossen werden. Und dieses Jahr gibt es noch mehr für die Schokoladenliebhaber unter unseren Gästen: Die Daja Chocolate Schokoladenmanufaktur KG aus Uetersen sorgt für eine weitere, zartschmelzende Spirituosenbegleitung.

Die HANSE SPIRIT ist DIE Endverbrauchermesse für Genießer in Hamburg. Die Eintrittskarten können vor Ort oder online unter www.hanse-spirit.de erworben werden, ebenso die Teilnahme an den Tastings. Gerade hier empfiehlt sich, die Tastingkarten im Vorauszu sichern, da diese meist recht schnell ausverkauft sind.

Weitere Informationen und Details zu Ausstellern, Programm und Tickets finden Sie unter www.hanse-spirit.de.


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!