Gute Nachrichten für Inver House Distillers

ProfitDie in Airdrie ansässige Brennereifirma, die einige der erfolgreichsten schottischen Whisky Marken im Portfolio hat, konnte ihre Gewinne verdoppeln.

Ungeachtet der Kreditkrise gab Inver House Distillers für das vergangene Jahr ein finanzielles Ergebnis an, welches eine Steigerung der Gewinne vor Steuern um 96% zeigt.

Die Firma will nun ihren Erfolg durch Stärkung ihrer Tätigkeit in Airdrie ausbauen.

Geschäftsführer Graham Stevenson sagte: “Nach dem erheblichen und positiven Wachstum in 2007 sind wir sehr erfreut, ein weiteres erfolgreiches Jahr für die Geschäfte in 2008 verkünden zu können.”

“Der £15 Millionen Investitionsplan unseres Mutterkonzerns, aus unserer Zentrale in Airdrie ein globales Handeslzentrum zu machen,  und die fortlaufenden Investitionen in die Schaffung internationaler Wachstums(Whisky)marken, sind ausschlaggebend für dieses Ergebnis.”

Inver House, die dem Mutterkonzern International Beverage gehören, sah einen Anstieg ihres operativen Gewinns von £4,585,000 in 2007 auf £7,995,000 in 2008.

Die Popularität der Marken, zu denen Old Pulteney, Balblair und Hankey Bannister gehören, haben der Firma sowohl einen Haufen Auszeichnungen, als auch eine stattlichen Rendite gesichert.
Zentrale Marken wie anCnoc Single Malt erreichten eine Steigerung ihres Verkaufswertes von 38%.

Mr Stevenson fügte hinzu: “Unsere Herausforderung ist nun, diesen Erfolg in einem Markt aufrecht zu erhalten, der in 2009 und danach weniger wohlwollend aussieht. Wir sind realistisch im Bezug auf die Marktbedingungen, aber optimistisch, dass wir die großartigen Mitarbeiter und die starken Marken haben, die wir brauchen, um uns im kommenden Jahr zu halten.”

Inver House Distillers wurde zweimal zum “Distiller of the Year” gewählt – bei der “Icons of Whisky” Verleihung im Februar 2008 und der “International Wine and Spirit Competition” im November.

Die Firma hat außerdem eine beispiellose Anzahl zusätzlicher Preise für ihre Marken gewonnen, inklusive 13 Auszeichnungen bei den “Scotch Whisky Masters”, 15 Auszeichnungen bei der “International Wine and Spirit Competition” und 11 Medaillen bei der “International Spirit Challenge”.

Inver House Distillers gehören fünf Brennereien quer durch Schottland – Pulteney, Balblair, Speyburn, Knockdhu and Balmenach – und sie verwaltet die Produktion, Destillation und Reifung eines breiten Portfolios von Marken in Märkten auf der ganzen Welt.

(Airdrie & Coatbridge Advertiser)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!