Glenmorangie A Midwinter Night’s Dram inspiriert vom schottischen Winter

GlenmorangieMünchen, November 2016. Die Glenmorangie „Men of Tain“ wurden einst mit einer besonderen Abfüllung zur Weihnachtszeit belohnt: Der Dank des Master Distillers für ihre harte Arbeit und Leidenschaft, außergewöhnliche Whiskys zu erschaffen. Mit „A Midwinter Night’s Dram“ erinnert die Highland-Brennerei mit den höchsten Brennblasen Schottlands an diese außergewöhnliche Tradition – inspiriert vom großen, schottischen Winter. Elegant balanciert mit feiner Süße und würzig-nussigem Charakter ist dies der perfekte Dram am offenen Kaminfeuer eines kalten Winterabends.

Ausgewählte, ehemalige Bourbon-Fässer aus amerikanischer Weißeiche verleihen Glenmorangies Mitwinternachtstrunk Noten von Zitrusfrüchten, Vanille und Mandeln. Spanische Oloroso-Sherryfässer fügen typische, würzige Süße und Nussaromen hinzu. Ein feierlicher Whisky, der an der Nase an Orangen, Marmelade, Toffee, Walnüsse und Aromen von Glühwein erinnert.

Glenmorangie A Midwinter Night’s Dram wird mit 43 Volumenprozent Alkohol nicht kühlgefiltert abgefüllt und ist ab sofort im ausgewählten Fachhandel für ca. 42 € (UVP) erhältlich.

Über Glenmorangie
Glenmorangie ist der komplexeste Single Malt Whisky der Welt. Seine vielfältigen Aromen und Geschmacksnuancen regen die Sinne an und verwöhnen den Gaumen. Der Whisky kommt aus dem schottischen Hochland. Er wird in den höchsten Brennblasen Schottlands destilliert, reift in den besten Eichenfässern, perfektioniert von den „Men of Tain“. Die Destillerie, 1843 gegründet, ist weltweit als Pionier in Sachen Tradition und Innovation bekannt, um einen „mehr als gut“ gemachten Whisky zu kreieren.

Verantwortungsvolles Trinken
The Glenmorangie Company rät zu einem maßvollen Genuss seiner Whiskys und empfiehlt, dass Liebhaber die Destillate nur entsprechend der Richtlinien für täglichen Alkoholgenuss genießen.

(Pressemeldung / Moët Hennessy)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!