Gentlemen’s Night im Kempinski Hotel Falkenstein

Mit Familien-Tradition zu unvergleichlichen Whiskys

(openPR) – Was sind die Geheimnisse des Erfolgs für einen guten Whisky? Gault Millau Barkeeper des Jahres 2006 Ewald J. Stromer gibt sie im Rahmen eines Wisky-Tastings preis. Whiskyfans erwarten bei der Gentlemen’s Night im Kempinski Hotel Falkenstein sechs hervorragende Whiskys von Glenfiddich & Balvenie.

Das Tasting
Der Whisky-Connaisseur Stromer präsentiert die schottischen Whiskys im stilvollen Raffael’s Bistro des Hotels mit anschließender Verkostung und Diskussion. Durch seine zahlreichen Schottland-Reisen ist er persönlich mit den Glenfiddich & Balvenie-Destillerien bekannt und gibt sein Wissen über charakterstarke Whiskys in unterhaltsamen Anekdoten weiter.

Die Familiengeschichte
Als William J. Grant 1886 die Glenfiddich-Destillerie im Glenfiddich Tal von Speyside mit seiner Familie gründete, verwendete er Brennblasen einer anderen alten Destillerie. Bei der Gründung der Balvenie-Destillerie nur sechs Jahre später, wendete er das gleiche Prinzip an – den Einsatz von Vintage-Brennblasen. Heute zählen die Single Malts der Grant-Familie, welche das Whisky-Erbe über Generationen gepflegt und behütet hat, zu den besten in Schottland und weltweit.

Whisky-Kunst
Besonderer Gast an diesem Abend ist der „Whisky-Künstler“ Alfred Prenzlow, dessen Portraits schottischer Landschaften die Wände zahlreicher Destillerien schmücken. Zur Gentlemen’s Night wird Alfred Prenzlow mit den Gästen „Whisky-Skulpturen“ erstellen. Inspiriert von den präsentierten Whiskys werden die Gäste selbst zu Künstlern: So wird jeder Gast den Abend in einer „Whisky-Skulptur“ verewigen.

Im Rahmen der Gentlemen’s Night im Raffael’s Bistro genießen Damen wie Herren ein Whisky-Tasting von höchster Qualität: präsentiert und moderiert von Ewald J. Stromer.
Im Preis ist die Verkostung der Whiskys, ein Aperitif, ein herzhaftes Gericht von Küchenchef Oliver Heberlein, Wasser, Kaffee sowie eine Zigarre enthalten.

Termin: Gentleman’s Night 17. Dezember 2009, 19:30 Uhr

Reservierungsanfragen unter:
Tel. +49 6174-909824

Kempinski Hotel Falkenstein
Debusweg 6-18
61462 Königstein
Tel. +49 6174 900
Fax +49 909090
www.kempinski-falkenstein.com

Pressekontakt:

Lars Leyendecker • PR & Marketing Manager

Kempinski Hotel Falkenstein
Debusweg 6-18
61462 Königstein
Tel +49 6174 909046
Fax +49 6174 909912

Raffael’s Bistro−Bar−Lounge im Kempinski Hotel Falkenstein verfügt mit über 200 Whisky−Sorten über die umfangreichste Auswahl in ganz Hessen und gehört damit zur “Top Five” der Whisky−Bars in Deutschland. Dass modernes Ambiente durchaus sehr viel Gemütlichkeit ausstrahlen kann, dafür steht die Einrichtung. Ein großer Kamin, bequeme Sitzgruppen und vier imposante Deckengemälde, welche Motiven des Renaissancemalers und Namensgebers Raffaello Dirk Blümlein Terzett im Raffael’s Bistro zur Wednesday’s Jazz Night Santi nachempfunden sind, tragen zur ganz besonderen Atmosphäre bei. Das “i−Tüpfelchen” stellt die Bildergalerie des Frankfurter Photographen Tim Wegner dar. Erstklassige Schwarz−Weiß Fotografien der Wednesday’s Jazz Night−Musiker geben dem Ambiente eine persönliche und unverwechselbare Note.


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!