BULLEIT DISTILLING CO. FEIERT DIE ERÖFFNUNG DER NEUEN DESTILLERIE IN SHELBYVILLE, KY

Die Eröffnung der Bulleit Distilling Co. setzt die Investitionen in Bulleit fort

Hamburg/Shelbyville, Ky., 02.05.2017 – Im Jahre 1987 folgte Tom Bulleit seiner wahren Leidenschaft, indem er seinen Job als Anwalt kündigte und die Bulleit Distilling Co. gründete, um hochwertigen Bourbon herzustellen. Millionen von Whiskeyfässern später feiert die Marke Bulleit ihr 30-jähriges Jubiläum mit der Eröffnung der neuen Destillerie in Shelbyville, Ky. Diageos erste Investition in den Bau der Destillerie sind 115 Mio. $. In Kombination mit den 18 Mio. $ für die Eröffnung der Bulleit Frontier Whiskey Experience im Stitzel-Weller hat Diageo seit 2014 insgesamt mehr als 130 Mio. $ in Bulleit investiert.

Bulleit-Destillerie

Die Brennerei eröffnet mit einer jährlichen Kapazität von 1,8 Millionen Proof Gallons1. Als modulare Brennerei erbaut, bestehen weitere Expansionsmöglichkeiten. Unter der Aufsicht des Vice President of Distilling Pauline Rooney arbeiten durchschnittlich 30 Angestellte an der Whiskey Destillation und den Reifeprozessen. „Wir sind stolz darauf, hier in Shelbyville die Bulleit Distilling Co. zu eröffnen“, sagt Tom Bulleit. „Zu sehen, wie diese Destillerie zum Leben erwacht ist eine wirklich surreale Erfahrung. Ohne die unermüdliche Arbeit von so vielen Männern und Frauen wäre das nicht möglich gewesen.“

Bulleit Destillerie Die Destillerie, in der bereits die Bulleit Bourbon Produktion läuft, ist mit den modernsten Technologien in Sachen Lagerung und Destillation ausgestattet. Die Anlage erstreckt sich über 1,2km² und beinhaltet vier Fasslagerhäuser (jedes mit einer Kapazität von 55.000 Fässern), einen 15m langen Destillierapparat, welcher von Vendome Copper und Brass Works in Louisville hergestellt wurde, sowie die erste industrielle Solaranlage in Shelby County, die ausreichend Strom für die gesamte Anlage erzeugen kann.

„Der heutige Tag stellt einen Meilenstein für Tom Bulleit und Diageo dar. Mit der Eröffnung dieser herausragenden Einrichtung wird das Erbe von Bulleit hier in Kentucky weiter verankert“, sagt Deidre Mahlan, President of Diageo North America. „Wir freuen uns darauf, die Marke weiter wachsen zu sehen und wie sie ein Teil von der Shelbyville Gemeinde wird.“

In der Zwischenzeit, in der die Bulleit Distilling Co. noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird, sind alle Gäste herzlich dazu eingeladen, mehr über Bulleit und dessen Whiskey-Familie in der Bulleit Frontier Whiskey Experience im Stitzel-Weller (3860 Fitzgerald Road, Louisville, KY 40216) auf der Kentucky Bourbon-Straße zu erfahren oder auf der Website unter www.bulleit.com.

 

Add Comment

Enter the text from the image below