Beam Global Deutschland übernimmt Deutschlandvertrieb von Courvoisier, Laphroaig, Teacher’s und Ardmore

Beam Global(Wiesbaden, 27. Juli 2009)  Ab 1. Januar 2010 übernimmt Beam Global Deutschland den Exklusiv-Vertrieb und das Marketing von Courvoisier Le Cognac de Napoleon, Laphroaig Single Islay Malt Scotch Whisky, Teacher’s Scotch Whisky und Ardmore Highland Single Malt Scotch Whisky in Deutschland. Der Distributionswechsel erfolgt als Konsequenz der Gründung von Beam Global Deutschland GmbH, die am 1. April 2009 an den Start gegangen ist. Die Nachfolgegesellschaft von MaxXium Deutschland ist eine hundertprozentige Tochter von Beam Global Spirits & Wine, Inc., dem Markeneigner von Courvoisier, Laphroaig, Teacher’s und Ardmore.

Durch die Vertriebsübernahme von Courvoisier erweitert Beam Global Deutschland sein starkes Portfolio an Premium-Spirituosen um einen der traditionsreichsten und exklusivsten Cognacs der Welt. Courvoisier gehört zu den vier größten Cognac-Marken und belegt Platz 51 im Ranking der 100 weltweit absatzstärksten Premium-Spirituosenmarken (Quelle: Intangible Business Ltd., 2008) Mit den Scotch Whiskies Laphroaig, Teacher’s und Ardmore komplettiert Beam Global Deutschland sein
außergewöhnlich breites Angebot schottischer, irischer, amerikanischer und kanadischer Whisk(e)y-Marken und baut damit seine internationale Whisk(e)y-Kompetenz noch weiter aus.

„Wir freuen uns sehr über die Ergänzung unseres Portfolios durch diese vier traditionsreichen Premium-Marken,“ so Torsten Helbig, Managing Director von Beam Global Deutschland. „Borco hat seit der Übernahme Anfang 2006 für Courvoisier, Laphroaig, Teacher’s und Ardmore exzellente Arbeit geleistet und die Marken sehr erfolgreich und wachsend im Markt positioniert. Dafür möchten wir uns bereits jetzt bedanken. Wir wollen auf dem Erreichten aufbauen und werden den beschrittenen erfolgreichen Weg weitergehen.“

Bis zum 31. Dezember 2009 wird Borco-Marken-Import alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten wie geplant weiterführen. Der Vertrieb in Österreich liegt auch in Zukunft bei Borco-Marken-Import.

Beam Global Deutschland GmbH:
Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Global Spirits & Wine Inc. und führt die Geschäfte von MaxXium Deutschland weiter. Beam Global Deutschland ist am 1. April 2009 mit einem starken Portfolio an Premium-Spirituosen in den Markt gestartet und gehört zu den führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Global Deutschland gehören mit Jim Beam, dem Nr.1* Whisk(ey) in Deutschland, und Kuemmerling Halbbitter, dem Marktführer im Kleinflaschensegment, zwei der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst neben internationalen Topmarken wie Canadian Club Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Bols Liqueurs, Tullamore Dew Irish Whiskey, Sauza Tequila, Brugal Rum, The Macallan Single Malt Whisky, Highland Park Scotch Whisky, The Famous Grouse Scotch Whisky, Ouzo Plomari, und anderen Premium-Produkten auch starke lokale Marken wie Fürst Bismarck Doppelkorn und Jacobi 1880 Weinbrand. Die Internetadresse lautet www.beamglobal.de

Weitere Informationen:
Pressestelle Beam Global Deutschland GmbH
c/o PR Consult Ulrike Zölzer
Hinter den Zäunen 1B, 61137 Schöneck
Ulrike Zölzer, Tel.: 06187 / 90 70 900, E-Mail ulrike.zoelzer@prworks.de
Internet: www.beamglobal.de

(Pressemitteilung Beam Global Deutschland GmbH)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!