Ardbeg holt das Double

Die schottische Destillerie Ardbeg von der Insel Islay erhält zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung “World Whisky of the Year”!

— Jim Murray, Autor der Whisky Bible 2009, bezeichnet  Ardbeg Uigeadail als “irrsinnig komplex” —

Ardbeg UigeadailArdbeg Uigeadail – Single Malt Whisky von der Insel Islay wurde zum World Whisky of the Year gekürt. Damit schließt sich Uigeadail dem Erfolg von Ardbeg Ten Years Old – dem Aushängeschild der Destillerie – an. Ihm wurde erst letztes Jahr die gleiche Ehre zuteil.

Die Auszeichnung geht Hand in Hand mit der sechsten Ausgabe der „Whisky Bible“, die von der Whisky-Koryphäe Jim Murray verfasst wurde. Für die „Bible“, den Whisky-Leitfaden für Whisky-Genießer, -Kenner und -Bartender, wurden im vergangenen Jahr unglaubliche 1500 Whiskys verkostet. Insgesamt beinhaltet die aktuelle Ausgabe von Jim Murrays Whisky Bible 3850 Verkostungsnotizen.

Ardbeg Uigeadail wurde mit 97,5 von 100 Punkten bewertet. Dies ist die höchste Punktezahl, die je ein Whisky von Murray bekommen hat. Uigeadail wird als „irrsinnig komplex“ und „einfach gesagt: perfekt“ beschrieben. Murray zum Tasting: „Es war eine Sternstunde in meinem Whisky-Leben.“

In den 1980er und 1990er Jahren sah Ardbeg noch einer unsicheren Zukunft entgegen. Dies änderte sich, als die Glenmorangie Company die Destillerie 1997 aufkaufte und damit vor dem sicheren Aus bewahrte. Seitdem stieg Ardbeg wie ein Phönix aus der Asche auf und ist inzwischen ein Malt Whisky mit Kultstatus und einer einzigartigen treuen Anhängerschaft.

Hamish Torrie, Brand Director bei Ardbeg, sagt: „Jims Auszeichnung für Uigeadail als bester Whisky der Welt freut uns bei Ardbeg ganz unglaublich. Bereits zum zweiten Mal in Folge von einem der renommiertesten Whisky-Kenner so bewertet zu werden ist etwas ganz Besonderes, speziell wenn man bedenkt, wie genau er sich die neuen Whiskys angesehen hat. Es ist ein Tribut an unsere immerwährenden höchsten Ansprüche, unsere Hingabe und die Kunstfertigkeit der Whisky-Hersteller in der Destillerie und des Whisky Creation Teams von Dr. Bill Lumsden und Rachel Barrie.“

Hamish Torrie weiter: „Was wir besonders an dieser Doppelnominierung schätzen, ist, dass es sich bei beiden Whiskys nicht um sehr seltene, für Liebhaber unerreichbar teure Whiskys handelt. Ardbeg Ten Years Old und Ardbeg Uigeadail sind das Herzstück unserer Produktpalette.“

Ardbeg Uigeadail wird mit beeindruckenden 54.2% vol. abgefüllt. Seinen Namen verdankt er einem hoch oben gelegenen See, der das torfige Wasser für die Destillerie auf Islay liefert. Uigeadail ist bekannt für seine tiefe, reichhaltige und rauchige Komplexität. Der Verkaufspreis liegt bei rund 63 Euro.

Uigeadail wurde erstmals 2003 vorgestellt und hat seitdem seinen festen Platz bei Liebhabern von Islay Whiskies. Der Name Uigeadail bedeutet auf gälisch “dunkler, mysteriöser Ort”.

Hamish Torrie sagt: „Wir sind sicher, dass diese Auszeichnung Ardbeg weltweit noch bekannter macht, zumal der beeindruckende, torfige, rauchige und trotzdem wundervoll ausbalancierte Ardbeg Whisky immer mehr Geniesser begeistert.“

Jim Murray schreibt in der Whisky Bible 2009 über Uigeadail: „Die vollkommene, seidige Brillanz im ersten Moment führt zu einer vielschichtigen Mitte und vollendet damit Komplexität im höchsten Maße. Dies auf einem Niveau, von dem nur wenige Destillerien es wagen, überhaupt davon zu träumen, es jemals zu erreichen.“

Über Ardbeg

Nicht ohne einen gewissen Stolz nennt sich Ardbeg ‘der ultimative Islay Malt Whisky’. Ardbeg wurde 1815 gegründet und wird von Kennern in aller Welt als komplexester, rauchigster und am meisten getorfter Islay Malt Whisky geschätzt. Gleichzeitig wartet er mit einer unerwarteten Süße auf – ein Phänomen, das auch ’das torfige Paradox’ genannt wird.

Im Februar 1997 wurde die Ardbeg Destillerie an ‚The Glenmorangie Company’ verkauft. Seit 2005 gehört Glenmorangie und somit auch Ardbeg zum weltweit größten Luxus-konzern LVMH Louis Vuitton Moet Hennessy.

Weitere Informationen über:

Moët Hennessy Deutschland GmbH

Regina Mittelman
PR Manager Glenmorangie & Ardbeg

089-99421-550
regina.mittelman@moet-hennessy.de

Antonio Dalle Rive
Brand Manager Glenmorangie & Ardbeg

Bildmaterial: www.moet-hennessy.de

Visit www.ardbeg.com

(Pressemeldung)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!