Ardbeg eröffnet die weltweit 1. Ardbeg Embassy in München

Von Islay ausgehend, der wilden, legendären schottischen Insel, Heimat des ultimativen torfigen Ardbeg Single Malt Whisky, startet Ardbeg sein internationales „Embassy“ Programm.

Am Freitag, 18. Juni 2010, wird in München die erste „Ardbeg Embassy“ eröffnet, bei Whisk(e)y Shop Tara, Rindermarkt 16. Ardbeg präsentiert sich dort fortan mit dem kompletten Portfolio und den attraktiven Ardbeg Accessoires. Inhaber Fred Heinz Schober und sein Team werden kontinuierlich über alle News aus dem Hause Ardbeg informiert. Erst kürzlich waren die Damen und Herren persönlich bei Ardbeg auf Islay vor Ort, um den Charakter von Ardbeg live zu erleben. Der Whisk(e)y Shop Tara bietet dem Ardbeg Fan eine exzellente Fachkompetenz − die Möglichkeit alle Ardbeg Produkte zu verkosten und von speziellen Ardbeg Angeboten zu profitieren. Darüber hinaus bietet die „Ardbeg Embassy“ individuelle, hochwertige Whisky Tastings an.

Weitere internationale Ardbeg Embassy Eröffnungen folgen. Somit entsteht ein globales „Ardbeg Embassy Network“.

Die Eröffnung der weltweit 1. Ardbeg Embassy wird am 18. und 19. Juni in München gefeiert. Dazu wird ein ebenso prominenter wie charmanter Gast aus Schottland erwartet: Ardbeg Evangelist Davinia Small kommt nach München, um die Premiere gemeinsam mit Ardbeg Deutschlandchef Frank Floc’hlay zu zelebrieren. Davinia Small hat einige Ardbeg Spezialitäten im Gepäck, die an beiden Tagen im Whisk(e)y Shop Tara verkostet werden. Als Gäste werden die Mitglieder des Ardbeg Committees sowie die Kunden des  Whisk(e)y Shops Tara erwartet.

Fred Heinz Schober, Inhaber von Whisk(e)y Shop Tara meint dazu:
„Wir freuen uns und sind stolz darauf, als erste Embassy von Ardbeg, unseren Kunden den „Spirit“ von Ardbeg näher zu bringen. Neben den Abfüllungen werden wir auch verschiedene Accessoires sowie die eine oder andere Rarität anbieten! Entdecken Sie mit uns die „Power“ dieses außergewöhnlichen Whiskies.“

Fotos der Veranstaltung finden Sie ab Montag, 21.06., unter folgendem Link
www.flickr.com/ardbeg

Über Ardbeg
Nicht ohne einen gewissen Stolz nennt sich Ardbeg ‘Der ultimative Islay Malt Whisky’. Ardbeg wurde 1815 gegründet und wird von Kennern in aller Welt als rauchigster und am meisten getorfter und dabei auch komplexester Islay Malt Whisky geschätzt. Gleichzeitig wartet er mit einer unerwarteten Süße auf – ein Phänomen, das auch ’Das torfige Paradox’ genannt wird.

Als erster Single Malt Whisky schafft Ardbeg das Triple: Nach der Auszeichnung von Ardbeg Ten Years Old als „World Whisky“ in Jim Murray’s 2008 Whisky Bible erreicht Ardbeg Uigeadail die gleiche Ehre in der 2009 Edition, in der 2010 Auflage wird Ardbeg Supernova als „Best Scotch Whisky of the Year“ gekürt.

1997 wurde die Ardbeg Destillerie durch ‚The Glenmorangie Company’ gekauft und wieder zum Leben erweckt. Seit 2005 gehören Glenmorangie und somit auch Ardbeg zum weltweit größten Luxuskonzern LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton.

Das Ardbeg Committee besteht aus einer Vereinigung von Ardbeg-Fans aus aller Welt, die Ardbeg als den ‚ultimativen Islay Malt Whisky’ erachten. Es wurde ursprünglich als Forum für Ardbeg-Liebhaber mit dem Ziel gegründet, „sicherzustellen, dass Ardbegs Tore nie wieder geschlossen werden“. Das Committee hat mittlerweile mehr als 50.000 Mitglieder in 112 Ländern.

Über Whisk(e)y Shop Tara
Er wurde 1994 von Fred Heinz Schober gegründet. Er liegt im Herzen Münchens und zählt zu den führenden Whisky Spezialisten Deutschlands.
Whisk(e)y Shop Tara, Fred Heinz Schober
Rindermarkt 16
80331 München
089 – 265118

Für weitere Informationen:
Antonio Dalle Rive
Senior Brand Manager Ardbeg
Regina Mittelman
PR Manager Ardbeg
089-99421-550
regina.mittelman@moet-hennessy.de.
Visit www.ardbeg.com

(Pressemeldung)


Jetzt 20% auf SMWS-Mitgliedschaft sparen!