Whisky-Hörbuch

Impressionen

Scotch Whisky – Reisen in die Welt des Single Malt
Gotthard Scholz | Thomas Dupont (Hg.)

Gute Nachtrichten für Single-Malt-Fans: Endlich widmet sich ein Hörbuch dem fassgereiften Gerstendestillat. Die Doppel-CD ‚Scotch Whisky – Reisen in die Welt des Single Malt‘ erscheint beim Label tonkombinat und ist ein entspanntes Feature aus Information, Interviews, Lesung schottischer Literatur, Reisenotizen und Musik. Bekannte Sprecher wie z.B. Nina Petri sorgen für ein besonderes Hörvergnügen.

Die Reise führt von der Speyside über die Highlands bis an die rauen Gestaden Islays. Whiskymacher – wie der mehrfache ‚Destiller oft the Year‘ Jim McEwan von der Bruichladdich Distillery – erzählen von Torfrauch, Potstills und Fässern, während schottische Autoren wie Ian Rankin Geschichten von exzentrischen Landsleuten, durchzechten Nächten und essiggetränkten Fish & Chips beisteuern. Kommentare von Prof. Walter Schobert, Deutschlands Whisky Experte Nummer Eins, runden das Tasting ab.

Ein besonderes Bonbon ist die beigefügte Materialien-CD, auf der bekannte Whiskymacher ungefiltert und straight-from-the-cask in Originalinterviews von ihrer Arbeit berichten. Übersetzungen finden sich als PDF-Datei auf der CD.

Bibliografie

Gotthard Scholz | Thomas Dupont
Scotch Whisky – Reisen in die Welt des Single Malt
Texte: Ian Rankin, A.L. Kennedy, Iain Banks, Robert Burns
Sprecher: Nina Petri, Gerhard Garbers, Bernd Moss
Kommentare: Prof. Walter Schobert
Musik: Garifin, Norma Munro
Reisenotizen: Gotthard Scholz, Thomas Dupont
2 CDs, ca. 150 Minuten, 24-seitiges farbiges Booklet
Empf. Ladenpreis € 19,90 (D)
© 2006 tonkombinat, Hamburg

Herausgeber, Autoren und Verlag

Gotthard Scholz und Thomas Dupont (Hg.)

Als Inhaber des Hamburger Hörbuchlabels tonkombinat will Gotthard Scholz Geschichten erzählen, oder besser: Erzählen lassen. Manche Geschichten stammen von Autoren, andere direkt aus dem Mund von Menschen, die ihr Ding machen – mit ganzer Hingabe und Leidenschaft. Die Themen reichen von der Revolution über Fußball und Lust bis hin zum Single Malt. Letzterem und dessen Heimat Schottland hat sich Thomas Dupont verschrieben. Der Bildredakteur und Journalist verfügt neben großem Fachwissen über die schöne Gabe, andere Menschen zum Reden zu bringen – was sich für das Projekt ‚Scotch Whisky‘ als sehr zuträglich erwies.

Walter Schobert

Es sind viele Leidenschaften, die Walter Schobert umtreiben. In Franken geboren, war Walter Schobert zunächst Pastor. Seine Liebe zum Film wuchs zur Profession und Prof. Schobert leitete lange Jahre das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt. Whisky begleitet ihn seit seiner Jugend und wurde zum Lebenselixier, als er in den Sechzigern in Rom seinen ersten Single Malt trank. Heute ist er der führende deutsche Experte. Doch den Titel ‚Whisky-Papst‘ will der Protestant nicht gelten lassen. Walter Schobert wohnt zeitweilig auf der Hebriden-Insel Islay und zählt viele große Whiskymacher zu seinen Freunden.

tonkombinat

Seit seiner Gründung im Jahre 2001 vereint das Hörbuchlabel tonkombinat das Lukullische mit dem Literarischen. Die Reihe ‚texte+tannine‘ unternimmt Streifzüge durch die großen europäische Weinregionen. Diesen Ansatz setzt das Hörbuch ‚Scotch Whisky‘ in einem anderen kulinarischen Feld fort. Die literarischen Features suchen nach dem Eigensinnigen und Unverwechselbaren, das Genuss und Kultur einer Region auszeichnet.

Großartige Sprecher wie Peter Lohmeyer, Nina Petri oder Christian Redl, eigens komponierte Musik, eine aufwendige und detailverliebte Studioproduktion und schön gestaltete Booklets geben den Hörbüchern vom tonkombinat ein erkennbares Profil.

One thought on “Whisky-Hörbuch

  1. Pingback: PipoPedia » Archiv » Neues Whisky-Hörbuch

Add Comment

Enter the text from the image below